Alex Kapranos

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alex Kapranos ist Sänger, Songwriter und Gitarrist der schottischen Band Franz Ferdinand.

Kleiner Lebenslauf

Alexander "Alex" Paul Kapranos Huntley wurde am 20. März 1972 in Gloucestershire/Almondsbury in England geboren. Sein Vater ist Grieche und wurde mit 14 adoptiert, seine Mutter stammt aus South Shields, wo Alex mitunter, aber auch in Sunderland, seine Kindheit verbrachte. Seine Sommer verbrachte er in Griechenland. 1980 zog Alex nach Edinburgh, 1984 nach Glasgow, und mit 17 beschloss er an der Aberdeen Universtät Theologie zu studieren, wobei er die Uni aber noch öfter wechselte. Er arbeitete auch als Englisch-und Informatiklehrer.

In Glasgow begann er im Underground abzutauchen und fing an Gigs für die Clubs Kazoo und 99p zu promoten. Er arbeitete auch hinter der Bar The 13th note, wo er auch Bob traf, den er zuerst aufgrund seiner Witze über tote Babys nicht mochte. Er besorgte ihm einen Job in einem Restaurant, wo sie dann zusammen als Köche arbeiteten. Alex war auch in zahlreichen Bands tätig. Als erstes war er in The Amphetameanies, später bei Quinn, bei The Karelia, in der auch Franz Ferdinands jetziger Tourmanager Glen war und die auch ein Album rausgebracht haben, und schließlich auch noch bei The Yummy Fur, wo auch Paul Mitglied war. Als sich die Band trennte, blieben sie weiterhin in Kontakt.

Kollaborationen

Neben seinen Veröffentlichungen mit Franz Ferdinand ist Kapranos auch mit Barrington Levy und Del Tha Funkee Homosapien auf dem Song "The World's Gone Mad" der Handsome Boy Modeling School zu hören. 2007 produzierte er das Album "Men's Needs, Women's Needs, Whatever" von The Cribs.

Remixe

Alex Kapranos remixt...

  • New In Town von Little Boots (unter dem Titel No-one Is Safe)

Trivia

  • Im Moment ist Alex mit Eleanor Friedberger von den Fiery Furnaces zusammen, die ihn auch zu dem Song „Eleanor put your boots back on“ inspiriert haben dürfte.
  • Alex hat Asthma, ist gegen Erdnüsse und Tierfell allergisch und besitzt einen ausgezeichneten Wortwitz.
  • Alex' Lieblingssong des zweiten Albums YCHISMB ist "Walk Away"
  • Alex hat inzwischen ein Buch herausgebracht: "Soundbites". In diesem wegen seines lustigen Schreibstils hochgelobten Buch berichtet er über seine kulinarischen Abenteuer auf Tour mit Franz Ferdinand.