Yep Roc Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yep Roc Records
Genres: Indiepop, Indierock, Singer-Songwriter
Ort: Haw River, North Carolina
Aktiver Zeitraum: seit 1997
Vertriebe: Redeye Distribution
Homepage: YepRoc.com

Yep Roc Records ist ein Indielabel aus North Carolina, das seit 1997 Platten im Bereich Indiepop und Indierock veröffentlicht.

Geschichte

Die beiden Musikfans Glenn Dicker und Tor Hansen gründeten Yep Roc Records im Jahre 1997. Das Bandroster des Labels umfasste bald Acts aus unterschiedlichen Bereichen des alternativen Musikgeschehens, darunter Neo-Surf von Los Straitjackets, Psychobilly von The Reverend Horton Heat, Americana von Giant Sand, Folk-Pop von The Kingsbury Manx, Garagenrock von The Fleshtones und Indierock von The Apples in Stereo, Fountains of Wayne oder The Soundtrack of Our Lives. Hinzu kamen in Ehren ergraute Indie-Veteranen wie Paul Weller, Robyn Hitchcock, Bob Mould, Gordon Gano, Billy Bragg oder Nick Lowe, die bei Yep Roc Solowerke veröffentlichten.

Bands

Label-Compilations

  • 2003 YEP PR1 Yep Roc Records Fortune Cookie
  • 2003 YEP PR2 Fortune Cookie 2
  • 2004 YEP PR3 Demolition Derby
  • 2008 YEP PR5 Heroes
  • 2008 YEP PR6 Winners

Weblinks