X-Ray Spex

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xrayspex.jpg

X-Ray Spex, die neben den Slits und den Raincoats als eine der einflussreichsten Punkbands mit weiblicher Sängerin gelten dürfen, gründeten sich Mitte 1976 in England und existierten bis 1979.

Bandgeschichte

Ihr berühmtester Song "Oh Bondage, Up Yours" war ursprünglich nicht auf ihrem einzigen Album enthalten und nur als Single veröffentlicht. Spätere Editionen des (erst 1992 erstmals in den USA veröffentlichten) Debutalbums Germ Free Adolescents wurden aber mit "Oh Bondage, Up Yours" ergänzt.

Als Poly Styrene, Kopf und Gesicht der Band, 1979 nach Erschöpfung durch das ständige Touren die Band verließ um ein Soloalbum aufzunehmen, lösten sich X-Ray Spex wenig später auf.

1991 fand eine kurze Reunion ohne Poly Styrene statt, ein Fehler, der bei der folgenden Reunion 1995 vermieden wurde. Die 1995er Reunion produzierte das Album "Conscious Consumer".

Genres

Punk, Post-Punk

Line-Up

Diskografie

Alben

Singles/EPs

  • 1977 "Oh Bondage, Up Yours"
  • 1978 "The Day The World Turned Day-Glo"
  • 1978 "Identity"
  • 1978 "Germ Free Adolescents"
  • 1979 "Highly Inflammable"

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN NZ
1978 Germ Free Adolescents - 30 - - - - - - - -
Singles
1978 The Day The World Turned Day-Glo - 23 - - - - - - - -
1978 Identity - 24 - - - - - - - -
1978 Germ Free Adolescents - 19 - - - - - - - -
1979 Highly Inflammable - 45 - - - - - - - -

All Time Charts

Germ Free Adolescents

Referenzbands

Weblinks