Verstärker (Song)

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verstärker ist einer der bekanntesten und beliebtesten Songs von Blumfeld aus dem Jahr 1994. Er war zweite Singleauskopplung des zweiten Albums L'État et moi, und ist dort 4:50 lang.

Zum Song

Das Lied wurde auf allen Touren der Bandgeschichte gespielt, dabei wurde als letzter Teil immer ein Teil einer Coverversion eines anderen Songs angehängt:

Zusammen mit Pavement hat Blumfeld das Lied auf der Tour 1994 gespielt.

Referenzen

  • Vergleiche die Zeilen Wenn es nicht Liebe ist, wird es die Bombe, beziehungsweise Kiste sein mit dem Auszug aus Ask von The Smiths: if it's not love, then it's the bomb, the bomb, the bomb that will bring us together.
  • Die Zeilen ...und denk na nu / Na nu denk ick jetzt bin ick uff erst war ick zu / dann geh ich raus und kieke / und wer steht draußen: icke stammen aus der Berliner Klopsgeschichte. [1]

Video

Sänger Jochen Distelmeyer führte Regie zu einem Musikvideo in schwarz-weiss. In sehr hellem Licht baut die Band ihre Instrumente auf, und spielt.

Line-Up

Tonträger

7" Maxi-CD

A Verstärker (Single-Version)
B1 Jet Set
B2 Superstarfighter

1. Verstärker (Single-Version)
2. Anderes Ich
3. Der Angriff der Gegenwart auf meine übrige Zeit
4. Langsam