Uwik

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uwik wurden 2000 gegründet und 2005 aufgelöst.

Genre

Postrock, Indietronics

Line-Up

Bandgeschichte

Das Postrock-Quintett Uwik – ein Akronym für "Unsere Welt in klein" – knüpfte mit seiner Melange aus Indiepop und elektronischen Elementen an Vorbilder wie Tortoise und Notwist an. Der zurückhaltende Gesang von Susanne Becker und Julia Lott sorgte für Vergleiche mit Stereolab, denen die Band auch den Track Ask Stereolab auf dem dritten Teil der Pop You-Samplerreihe widmeten. Das einzige Album "Finding" von 2003 wurde von Michael Heilrath (Blond, Couch) produziert und konnte zumal in der Indietronics-freundlichen Presse sehr gute Kritiken einfahren. 2004 teilten sich Uwik eine Split-Single mit Mikrofisch, die wie das Album auf Schinderwies Productions erschien, doch seit 2005 ist von der Band nichts Neues mehr zu hören gewesen.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Kompilationsbeiträge

Referenzbands