Trini Trimpop

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geboren 1951 im sauerländischen Kierspe. Nach seiner Zeit als Sänger von KFC, Schlagzeuger bei Die Toten Hosen und danach deren Manager bzw. "Trainer". Stieg 1992 aus mit der Begründung: zu viel "Monkey Business".

Fortan Moderator und Produzent der Fernsehshow Keynotes, später Autosammler (er besitzt u.a. den Manta aus MANTA, MANTA) und Botschafter der karibischen Soca-Musik (Zusammenstellung der Compilation BALL ME HARD auf Hobby Deluxe). Hält sich gerne in Trinidad auf, scheiterte jedoch mit dem Bemühen, eine Curling-Mannschaft aus Trinidad und Tobago für die Olympischen Spiele zu melden.

Kein Computerfachmann, hat eine Vorliebe für bunte Anzüge.

Außerdem Filmemacher (1984: Humanes Töten, 1980: Decoder).

Er ist einer der Interviewpartner in Jürgen Teipels Buch Verschwende Deine Jugend.

Im Oktober 2011 erschien sein erster Roman unter dem Titel "Exzess All Areas" im Gonzo Verlag.