Tone Dogs

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tone Dogs
Herkunft: Seattle, Washington, USA
Aktiver Zeitraum: 19871991, seit 2012
Genres: Experimental, Jazz, Indierock
Labels: C/Z Records, Soleil Moon Records
Homepage: Tone Dogs bei Myspace
Line-Up:
Amy Denio: Gesang, Bass, Saxophon, Diverses
Fred Chalenor: Bass, Diverses
Greg Campbell: Schlagzeug (seit 2012)
Ehemalige Mitglieder:
Matt Cameron: Schlagzeug, Gesang (1987-1989)
Will Dowd: Schlagzeug, Diverses (1989-1991)

Bei den Tone Dogs handelt es sich um ein experimentelles Musikprojekt, das 1987 von der Sängerin und Multiinstrumentalistin Amy Denio in Seattle ins Leben gerufen wurde. 2012 wurde eine Reunion bekanntgegeben.

Bandgeschichte

1987 fanden sich die Seattler Musiker Amy Denio und Fred Chalenor zusammen, um eine experimentelle, auf zwei Bässen basierende Band zu gründen. Das Projekt entwickelte sich unter dem Namen Tone Dogs zu einem Musikerkollektiv, das schließlich 1989 unter Aufsicht von Produzent Drew Canulette (u.a. Soundgarden) ins Studio ging, um das Debütalbum "Ankety Low Day" aufzunehmen. Dafür war Soundgarden-Schlagzeuger Matt Cameron als zusätzliches festes Mitglied an Bord geholt worden, unter den weiteren Gästen befanden sich unter anderem die Avantgarde-Musiker Fred Frith und Hans Reichel. Das bei C/Z Records erschienene Album bewegte sich zwischen Jazz, Indie Rock und Avantgarde-Musik und wurde dafür vorgeschlagen, für einen Grammy als "Best New Recording" nominiert zu werden (!). Anschließend absolvierten die Tone Dogs in wechselnder Besetzung insgesamt fünf Tourneen durch Europa, an denen Matt Cameron aufgrund des zunehmenden Erfolgs seineer Hauptband Soundgarden allerdings schon nicht mehr teilnahm. 1991 erschien noch ein zweiter Longplayer namens "The Early Middle Years" in ähnlichem Stil, bei dem Will Dowd das Drumkit bediente. Danach waren ursprünglich noch ein Livealbum und eine weitere Studioplatte geplant, doch wurde das bereits eingespielte Material durch einen Brand in den Dogfish Studios in Portland vernichtet, so dass die Tone Dogs-Diskografie damit ihr Ende fand. Die beteiligten Künstler sind aber weiterhin in zahlreichen anderen Projekten aktiv (Amy Denio u.a. bei The Tiptons und Kultur Shock, Fred Chalenor und Will Dowd bei Caveman Shoestore).

Im April 2012 gab Amy Denio bekannt, dass die Tone Dogs unter erneuter Aufnahmeleitung von Drew Canulette erneut ins Studio gehen. Als neuer Drummer wurde dabei Greg Campbell (derzeit auch bei den Tiptons am Schlagzeug) bestätigt.

Kollaborationen

Diskographie

Referenzbands

Legaler Audiostream

Weblinks