Tocotronicdiskographie

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskographie und Charts von Tocotronic.

Inhaltsverzeichnis

Alben | Sonstige Alben | Singles | EPs | Jahrescharts | All-Time-Charts | Kompilationsbeiträge | Videoclips

Alben

Jahr Titel Charts
D A CH
1995
Digital ist besser
- - -
1995
Nach der verlorenen Zeit
- - -
1996
Wir kommen um uns zu beschweren
47 - -
1997
Es ist egal, aber
13 21 -
1999
K.O.O.K.
7 18 -
2002
Tocotronic
5 6 -
2005
Pure Vernunft darf niemals siegen
3 9 32
2007
Kapitulation
3 10 35
2010
Schall und Wahn
1 5 13

Sonstige Alben

Jahr Titel Charts Bemerkungen
D A CH
1998
The Hamburg Years
- - - Best Of für das fremdsprachige Ausland, z.T. mit englischsprachigen Texten wie bei "The Idea Is Good But The World Isn't Ready Yet" und "You Are Quite Cool"
2000
K.O.O.K.
- - - englischsprachige Version
2000
K.O.O.K. Variationen
88 - - Remix-Album (LADO/Zomba)
2003
10th Anniversary
- - - DVD & vollständige b-Seiten-Compilation
2005
Best Of Tocotronic
51 53 - (18. November / L'Age D'Or/Rough Trade Distribution)
2008
Kapitulation Live
- - - (4. Januar / Universal)
2008
Pop Portrait
- - - Mix-CD (PIAS/Rough Trade Distribution)

Singles

Jahr Titel Charts Album
D A CH
1994 Meine Freundin und Ihr Freund - - -
1995 Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein - - - Digital ist besser
1995 Freiburg - - -
1995 You Are Quite Cool - - - Nach der verlorenen Zeit
1996 Gottseidank haben wir beide uns gehabt - - - Split-Single mit Chokebore
1996 Die Welt kann mich nicht mehr verstehen - - - Wir kommen um uns zu beschweren
1996 Muzik / Ich möchte irgendetwas für dich sein (selfdestruct remix) - - - Split-Single mit Christoph de Babalon
1997 Sie wollen uns erzählen 65 - - Es ist egal, aber
1997 Dieses Jahr 90 - -
1998 Du bist immer für mich da/4 Geschichten von dir - - - Split 7" mit Fuck
1999 Let There Be Rock 38 - - K.O.O.K.
1999 Jackpot 97 - -
2000 Freiburg V 3.0 - - - als "Tocotronic vs. Console"
2002 This Boy Is Tocotronic 48 51 - Tocotronic
2002 Hi Freaks 77 - -
2005 Aber hier leben, nein danke 72 - - Pure Vernunft darf niemals siegen
2005 Gegen den Strich 100 - -
2005 Pure Vernunft darf niemals siegen - - -
2007 Sag alles ab - - - Vinyl 7"
2007 Kapitulation 69 - - Kapitulation
2007 Imitationen 96 - -
2010 Macht es nicht selbst 86 43 - Schall und Wahn
2010 Im Zweifel für den Zweifel - - -

EPs

  • 2000 K.O.O.K. Variationen EP 1
  • 2000 K.O.O.K. Variationen EP 2

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions
1995 Digital Ist Besser 28 2
1995 Nach der verlorenen Zeit 23
1996 Wir kommen um uns zu beschweren 10 8
1997 Es ist egal, aber 16 25 6
1999 K.O.O.K. 26 10 3 8 11 18
2000 K.O.O.K. Variationen 16
2002 Tocotronic 7 10 1 2 44 2 4 28 18
2005 Pure Vernunft darf niemals siegen 20 7 35 2 4 12 30
2007 Kapitulation 11 2 1 5 1 1 1 4 9
2010 Schall und Wahn 21 5 6 24 3 4
Singles
1994 Meine Freundin und ihr Freund 28
1995 Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit 37
1995 Freiburg 24
1996 Die Welt kann mich nicht mehr verstehen 8
1997 Sie wollen uns erzählen 27 26 19
1999 Let There Be Rock 11 4 10 22
1999 Jackpot 29
2000 Freiburg V3.0 (vs. Console) 5 3
2000 Jackpot (Kompakt Mix) 41
2002 Hi Freaks 12 3 1 4 25
2002 This Boy Is Tocotronic 15 2 11 13 20
2002 Sailor Man 11
2005 Aber hier leben, nein danke 20 14
2005 Gegen den Strich 30 17
2005 Pure Vernunft darf niemals siegen 32 12 38
2007 Kapitulation 5 1 5 4 3 20
2007 Imitationen 34 8 10
2007 Manifest (vs. Pantha Du Prince) 1
2007 Sag alles ab 19
2007 Mein Ruin 28
2010 Mach es nicht selbst 6 16
2010 Im Zweifel für den Zweifel 15
2010 Die Folter endet nie 26

All-Time-Charts

Digital ist besser
Tocotronic

Kompilationsbeiträge

Videoclips