Thurston Moore

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thurston Moore (Belfort, 1993)

Thurston Joseph Moore (* 25. Juli 1958 in Coral Gables, Florida, USA) ist Gitarrist und ein Sänger der Band Sonic Youth.

Biographie

Moore wuchs in Bethel, Conneticut, auf. Nach seinem Umzug nach New York lernte er bei Glenn Branca das Gitarrespielen und gründete bald die Band Sonic Youth, deren Bassistin/Sängerin Kim Gordon er 1984 heiratete (gemeinsame Tochter: Coco Hayley Gordon Moore, geschieden 2011).

Neben der Arbeit mit Sonic Youth hat Moore auch einige Alben als Solokünstler veröffentlicht und mit einer ganzen Reihe von Künstlern, darunter DJ Spooky, William Hooker, Christian Marclay, R.E.M., Nancy Sinatra und Cock E.S.P, gearbeitet. Des weiteren veröffentlicht er Rezensionen im amerikanischen Arthur Magazine.

Er war Mitte der 1990er Mitglied der Supergroup The Backbeat Band.

Solo-Diskografie

  • Psychic Hearts (Geffen Records, 1995)
  • Klangfarbenmelodie mit Tom Surgal (Corpus Hermeticum, 1995)
  • Barefoot in Head mit Don Dietrich und Jim Sauter (Forced Exposure, 1996)
  • Piece for Jetsun Dolma (Victo, 1996)
  • Pillow Wand mit Nels Cline (Little Brother, 1997)
  • Root Remix-Album (Lo, 1998)
  • The Promise mit Evan Parker und Walter Prati (Materiali Sonori, 1999)
  • Hurricane Floyd Live, mit Wally Shoup und Toshi Makihara (2000)
  • 2007 Trees Outside the Academy
  • 2011 Demolished Thoughts

Kollaborationen

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR NL POR FIN AUS NZ
2007 Trees Outside The Academy - - - - - - 176 18 - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Leser Charts
Spex
2007 Trees Outside The Academy 46

Kompilationsbeiträge

Videoclips

Literatur