The Radioactives

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Radioactives wurden im Jahr 1999 in Münster gegründet.

Genre

Punkrock, Pop-Punk

Line-Up

  • Martin Möllmann (Gesang, Gitarre)
  • Jens Dicks (Gitarre)
  • Dominik Bröcker (Schlagzeug)
  • Matthias Rösler (Bass)

Bandgeschichte

The Radioactives sind eine deutsche Punkrock-Band, die 1999 gegründet wurde und seitdem Auftritte in ganz Deutschland spielt. Hierunter auch eine Reihe von Support-Shows für namhafte internationale Punkrock-Bands. Stilistisch kombiniert die Band Punkrock mit klassischen Rock'n'Roll-Einflüssen.

The Radioactives belegten Ende 2004 den 3. Platz beim „Deutschen Rock & Pop Preis“ als beste Newcomer-Band in der Kategorie Punk/Ska.

Das Gründungs-Line-Up wurde dreimal geändert. Den ehemaligen Drummer Olaf Gehrke ersetzte ab 2004 für ein halbes Jahr Michael Jorch, bevor 2005 der heutige Drummer Dominik Bröcker von Headcase zur Band stieß. Axel Ritters Part an der Gitarre wird seit 2010 von Jens Dicks übernommen. Zwischenzeitlich experimentierten The Radioactives ergänzend mit dem Pianisten Jonas Gervink, der von 2003 bis 2004 eine Reihe von Live-Auftritten bestritt.

Diskographie

  • 2008: Vete al Diablo! (CD, STARKTON)
  • 2001: Rock'n'Roll Detective (CD, Chief Recordings)

Singles/EPs

  • 2002: Say yeah to Hell! (3-Track-EP)
  • 2000: We Have To Pay! (7" Chief Recordings)

Trivia

Referenzbands

MP3s

Weblinks