The Pleasants

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Pleasants
The Pleasants (l. Amanda Rogers, r. Mike Matta) im Dezember 2010 im Prinz Willy in Kiel
The Pleasants (l. Amanda Rogers, r. Mike Matta)
im Dezember 2010 im Prinz Willy in Kiel
Herkunft: Vermont
Aktiver Zeitraum: 2009-2012
Genres: Folk, Singer-Songwriter
Labels: Do It Together Records
Make My Day Records
Expect Candy
Homepage: ThePleasantsMusic.com
Line-Up:
Amanda Rogers: Gesang, Tasteninstrumente
Mike Matta: Gesang, Gitarre

The Pleasants waren ein Indie-Folk-Duo aus dem US-Bundesstaat Vermont, das neben Mike Matta aus der auch solo veröffentlichenden Musikerin Amanda Rogers bestand. Die Debüt-LP "Forests and Fields" erschien 2010 auf dem bandeigenen Label Do It Together Records, gefolgt 2012 vom Album "Revolt". Danach trennte sich das Duo.

Bandgeschichte

Die Sängerin und Pianistin Amanda Rogers, die schon seit 1999 Musik unter ihrem eigenen Namen veröffentlicht, traf im Jahr 2005 in den Wäldern von Vermont auf den ebenso naturverbundenen Mike Matta, der die Ostküste der Vereinigten Staaten via Hitchhiking bereiste. Man entdeckte – neben der geteilten Liebe zu Hippie-Idealen und veganer Lebensweise – bald auch die gemeinsamen musikalischen Einflüsse, die sich insbesondere aus dem warmen, organischen Folk-Sound von Crosby, Stills, Nash & Young und den akustischen Phasen von Led Zeppelin sowie moderneren Melancholikern wie Elliott Smith und Radiohead zusammensetzten. Im April 2010 veröffentlichte das sich seit 2009 unter dem Namen The Pleasants zusammen arbeitende Duo die erste EP namens "Bedroom Songs", im Herbst gefolgt von der passend betitelten LP "Forests and Fields", auf der das einfache, gute Leben auf dem Lande, aber auch Geschichten aus Gefängnissen und von dem Tode nahestehenden alten Frauen in trauter Zweistimmenharmonie besungen werden. Mit der Platte gingen Rogers und Matta mehrfach auch auf US- und Europatour, und zumal in Deutschland zeigte sich beispielsweise plattentests.de sehr angetan von dem Album. Im Herbst 2012 erschien eine zweite LP mit dem deutlich weniger Hippie-lastigen Titel "Revolt", die auch klangmäßig wesentlich rockiger als das Debüt ausfiel. Zum Zeitpunkt der begleitenden Tour war die private Beziehung von Rogers und Matta allerdings bereits beendet, und nach Abschluss der Konzertreise wurden dann auch die Pleasants als Band aufgelöst.

Diskographie

Alben
Singles/EPs
  • 2010 Bedroom Songs (EP)

Referenzbands

Coverversionen

The Pleasants covern …
Helpless (Neil Young) / Knockin' on Heaven's Door (Bob Dylan) / Take Our Cars Now! (Saves the Day) <videoflash>pxhdk8mg5EI</videoflash>

Videoclips

Weblinks