The Pathways

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Indie Pop

Line Up

Bandgeschichte

Die Brooklyner Formation The Pathways wurde 2003 von David Yourdon ins Leben gerufen, der zuvor schon als Winter Vacation in Sachen leicht angeschrägten Indiepops auf sich aufmerksam gemacht hatte. Nach einer ersten Single auf Recommended If You Like Records folgte 2005 der erste Longplayer "Boat of Confidence" mit Gitarrenpop-Miniaturen der Marke Feelies und Go-Betweens. Den Sprung über den Atlantik machten die Pathways ebenfalls noch 2005, um sich an einem BBC-Beatles-Cover-Special zu beteiligen, bei dem die Band das eher obskure "Fab Four"-Stück Savoy Truffle interpretierte. 2007 erschien das bislang jüngste Werk der Gruppe namens "Gray Blaze" auf Yourdons Heimatlabel Asaurus Records, das laut Aussage der Band "a slower, prettier, darker affair, with longer instrumental passages and more cursing" darstelle.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

  • 2005 Productivity (7", Recommended If You Like Records)

Coverversionen

The Pathways covern:

Referenzbands

MP3

Weblinks