The Kills

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Kills
The Kills Live im Mai 2008
The Kills Live im Mai 2008
Herkunft: London
Aktiver Zeitraum: seit 2000
Genres: Garage Rock mit New Wave- und Post-Punk-Einflüssen
Homepage: thekills.tv
Line-Up:
Alison "VV" Mosshart
Jamie "Hotel" Hince


Bandgeschichte

Das britisch-amerikanische Duo The Kills lernte sich 2000 kennen, als Mosshart Hince im Hotelzimmer über ihr üben hörte. Monatelang schickten sie sich gegenseitig Tapes, bis Mosshart ihre Drumsticks einpackte und aus Florida nach London zog. 2002 nahmen sie ihre Debüt-EP "Black Rooster" in den Toe Rag Studios auf, wo kurz davor auch das White Stripes-Album "Elephant" aufgenommen worden war. 2003 brachten sie auf Domino ihr Debütalbum "Keep On Your Mean Side" heraus. 2005 folgte das Album "No Wow".

2008 wurde das aktuelle Album "Midnight Boom" veröffentlicht.

Kollaborationen

  • Mosshart singt auf dem Titeltrack des Placebo-Album "Meds" und auf "Riot City Blues" von Primal Scream

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Remixes

  • Love Is A Deserter (Phones Cardiac Unrest Mix)
  • Smile Like You Mean It (Phones Says The Killers Can Suck My Balls Remix)

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US US Independent A CH S F NOR NL FIN NZ
2003 Keep On Your Mean Side - - - - - - 37 - - - - -
2005 No Wow - 56 - - - - - 22 - 96 - -
2008 Midnight Boom - 47 - 16 66 56 - 23 - 68 - -
Singles
2003 Fried My Little Brains - 55 - - - - - - - - - -
2005 The Good Ones - 23 - - - - - - - - - -
2005 Love Is A Deserter - 44 - - - - - - - - - -
2005 No Wow - 53 - - - - - - - - - -
2008 Tape Song - - - - - - - 81 - - - -
2008 Black Balloon - - - - - - - 74 - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Spex Musikexpress Intro Visions Les Inrocks Spex Musikexpress Intro
2003 Keep on Your Mean Side 26 5
2005 No Wow 38
2008 Midnight Boom 40 5 31 36 10 16 20
2011 Blood Pressures 15 92
Singles
2002 Black Rooster EP 37 36
2005 The Good Ones 27
2008 U.R.A. Fever 7 33 8
2008 Tape Song 18
2008 Cheap and Cheerful 31
2011 Satellite 7

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Coverversionen

The Kills covern...

Videoclips

Videos

Weblinks