The Bluetones

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Bluetones
The Bluetones live am 31. Januar 2007 in Aberdeen
The Bluetones live am 31. Januar 2007 in Aberdeen
Herkunft: Hounslow, England, UK
Aktiver Zeitraum: seit 1994
Genres: Britpop
Labels: Fierce Panda
Superior Quality Records
Cooking Vinyl
Homepage: bluetones.info
Line-Up:
Adam Devlin (Gitarre)
Eds Chesters (Schlagzeug)
Mark Morriss (Gesang)
Scott Morriss (Bass, Gesang)
Ehemalige Mitglieder:
Richard Payne (Keyboard, Gitarre) (1999 - 2001)

Bandgeschichte

Die vier Gründungsmitglieder Adam Devlin, Scott Morris, Eds Chesters und Mark Morriss leben zusammen in Hounslow und proben zusammen in ihrer Garage (ursprünglich waren sie als The Bottlegarden unterwegs). Als sie genug Material zusammen haben, beginnen sie Konzerte zu spielen und veröffentlichen bald eine EP bei Fierce Panda. Danach spielen sie eine Reihe von Supportgigs für Strangelove, Shed Seven, The Charlatans und Supergrass und veröffentlichen ihre erste Single. 1995 haben sie ihre erste eigene Tour und die Single Are You Blue or Are You Blind? erreicht die Top 40. 1996 wird zum erfolgreichsten Jahr für die Band, als die Single Slight Return Nr. 2 in den Charts wird und das Debütalbum Expecting to Fly es sogar auf Platz 1 der Albumcharts schafft. 1998 folgt das zweite Album Return to the Last Chance Saloon, das zwar nicht an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen kann, aber trotzdem beachtlich abschneidet. 1999 kommt Richard Payne als fünftes Bandmitglied am Keyboard dazu. 2000 erscheint das dritte Album Science & Nature, 2003 dann Luxembourg. Die folgende EP Serenity now wird wie das selbstbetitelte Album The Bluetones im Oktober 2006 von Cooking Vinyl veröffentlicht.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Compilations

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH SV F NOR FIN NZ
1996 Expecting To Fly -
1
- - - 40 - - - -
1998 Return To Blue Chance Saloon - 10 - - - - - - - -
2000 Science And Nature - 7 - - - - - - - -
2002 The Singles - 14 - - - - - - - -
2003 Luxembourg - 49 - - - - - - - -
Singles
1995 Are You Blue Or Are You Blind? - 31 - - - - - - - -
1995 Bluetonic - 19 - - - - - - - -
1996 Slight Return - 2 - - - 52 - - 19 -
1996 Cut Some Rag/Castle Rock - 7 - - - - - - - -
1996 Marblehead Johnson - 7 - - - - - - - -
1998 Solomon Bites The Worm - 10 - - - - - - - -
1998 If... - 13 - - - - - - - -
1998 Sleazy Bed Track - 13 - - - - - - - -
2000 Keep The Home Fires Burning - 13 - - - - - - - -
2000 Autophilia (Or How I Learned...) - 18 - - - - - - - -
2002 After Hours - 26 - - - - - - - -
2003 Fastboy/Liquid Lips - 25 - - - - - - - -
2003 Never Going Nowhere - 40 - - - - - - - -
2006 My Neighbour's House - 68 - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Rolling Stone
1996 Expecting To Fly
11
-
1998 Return To Blue Chance Saloon
-
28
Singles
1995 Bluetonic
20
-
1995 Are You Blue Or Are You Blind?
34
-
1996 Slight Return
11
-

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

Coverversionen

The Bluetones covern...

Videoclips

Weblinks