Tee Pee Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tee Pee Records
Genres: Stonerrock, Doom, Psychedelic, Sludge, Metal
Ort: New York City
Aktiver Zeitraum: seit 1993
Vertriebe: Cargo, All That Is Heavy
Homepage: TeePeeRecords.com

Tee Pee Records sind ein Indielabel aus New York, das seit 1993 Platten aus dem Großraum Stonerrock, Doom und Sludge veröffentlicht.

Geschichte

Tee Pee Records wurden 1993 gegründet und erlangten Popularität, als sie The Brian Jonestown Massacre unter Vertrag nahmen. Weitere größere Namen im Labelroster sind die Monster Magnet-Nachfolger The Atomic Bitchwax, Black Math Horseman und die deutschen Proto-Metaller Kadavar.

Aktive Bands

Weblinks