TThomthom Geigenschrey

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 31.7.1959 in Berlin geboren, hinterlässt Thomas G'schrey unter dem Künstlernamen TThomthom Geigenschrey seit 1982 kontinuierlich und stilistisch breitgefächert, diverse künstlerische, kulturelle Arbeiten/Beiträge in der nationalen wie internationalen Subkultur-, E- und U-Studio und Live-Musikszene:

Thomas G'schrey ist der Sohn des 1968 verstorbenen Berliner Gruppe Informel-Gründers und Bauhauskünstlers Paran G'schrey und Enkel des bis 2002 in der Berliner Künstlerkolonie wirkenden Kunstmalers und Poeten Ludwig G'schrey.

Als TT Geigenschrey tat er sich u.a. als Musikjournalist, Konzertveranstalter, Kulturmanager, Studio-, Tour-, Impro-Musiker, Songwriter- Begleiter, Co-Komponist, Film- und Theatermusiker, und auch für Filmvertonungen, Live-Stummfilmvertonungen, Performances und Begleiter von Lesungen in der nationalen wie internationalen Subkultur-, E- und U-Studio und Live-Musikszene hervor.

Unter den Künstlernamen Thomthom Geigenschrey und TT Geigenschrey ist Thomas G'schrey kulturell fördernd, musikjournalistisch in diversen Musikjournalien tätig:

  • (Zillo Berlinredaktion), wie den Kulturressorts der
  • Berliner TAZ 1984-87),
  • Zitty (1993-96),
  • Tip (Zeitschrift) (1988 - 1992)
  • Berliner Morgenpost (1987-97).

1989 bis 1996 als Booking Agent und Promoter (unter dem Namen Kulturtäter Booking/Promotion) für das Renommee und Programm der seitdem stadt- und sogar weltbekannten Rocksubkulturlegende, dem Club Insel der Jugend in Treptow inhaltlich und organisatorisch verantwortlich. Seit 1983 arbeitet er parallel auch als experimenteller Rock-, Pop-, Avantgarde- und Free Jazz -Geiger und Performer, Tour- und Studiomusiker in Produktionen von internationalen Künstlern wie Faust, Embryo, Norbert Schwefel, Mooseheart, Faith Instellar Groove Band, Artwork, Paul James Berry, VIic Chestnutt, Bill Direen, Sandra Bell, Bernd Kistenmacher, Gianni Mimmo, Artaud Theater Berlin.

Im Umfeld des ostwestfälischen Labels Fast Weltweit wirkte er als Mitglied der Band Der Fremde und war Manager der Berliner Band Jetzt!.

Externe Links

Infos & Releases

Aktuelle Projekte