Symbol-4all

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
symbol-4all
Herkunft: Kassel, Hessen, Deutschland
Aktiver Zeitraum: Seit 2010

Genres = Alternative Rock

Homepage: symbol-4all.de.to
Line-Up:
Felix Masche (Schlagzeug)
Florian Herrmann (Bass)
Matthias Herrmann (Gesang, Gitarre)
Ehemalige Mitglieder:
Lukas Deuermeier (Bass)

symbol-4all ist eine im Jahr 2010 gegründete Alternative-Rock-Band aus Hessen.

Bandgeschichte

Nicht lange nach ihrer Gründung im Juni 2010 durch Schlagzeuger Felix Masche, Bassist Lukas Deuermeier und Sänger/Gitarrist Matthias Herrmann begann die Band an ihrem ersten Album zu arbeiten. Eine Demoaufnahme des Songs „Sometimes“ erschien genau ein Jahr später, im Juni 2011. Das finale Album wurde dann zusammen mit einem Musikvideo des titelgebenden Songs „Hours“ im Februar 2012 veröffentlicht. Die sich auf dem Album befindenden Songs wurden mithilfe eines Handy Recorders, dem H1 von Zoom, aufgenommen. Kurz nach Release des Albums verließ Lukas Deuermeier die Band und wurde durch Florian Herrmann ersetzt.

Anfang des Jahres 2013 begann die Band schließlich im Soundwork Studio von Florian Nelle aus Wolfhagen mit den Aufnahmen für ihr erstes richtiges Studioalbum. Im Februar desselben Jahres erschien außerdem eine remasterte Version ihres ersten Albums. Im Mai 2014 war es dann soweit, das zweite Album „Words“ wurde über die Homepage der Band veröffentlicht und kann dort seitdem genau wie „Hours“ kostenlos heruntergeladen werden.


Diskographie

Alben
Singles
  • 2011: Sometimes (Nur Download)
  • 2012: Hours (Nur Download)

Weblinks