Sven Regener – Herr Lehmann

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herr Lehmann
Sven Regener
Jahr: August 2001
Seitenzahl: ca. 290
Preis:
Verlag: Eichborn / Goldmann
ISBN: ISBN 3-442-45330-5 (Taschenbuch)


Buch

Im August 2001 erschienener Roman von Sven Regener (Sänger der Berliner Band Element Of Crime). Erzählt zur Zeit des Mauerfalls die Geschichte von Herrn Lehmann, einem gescheiterten Nichtmehrjugendlichen, der in Kreuzberg lebt und seine Zeit in den Kneipen der Stadt verbringt. Dabei entwickelt Regener lakonischen Witz und erzählt mit erstaunlicher Leichtfüßigkeit. Herr Lehmann wurde ein Überraschungserfolg und sowohl von Kritik wie Publikum gelobt. Mit einer Million verkaufter Exemplare übertraf er dabei alle Erwartungen. Im Jahr 2004 erschien von Sven Regener die Vorgeschichte zu Herr Lehmann, Neue Vahr Süd.

2003 wurde mit einem geschätzten Budget von 6 Millionen € unter der Regie von Leander Haußmann (u.a. Sonnenallee) Sven Regeners Debutroman nach dessen eigenem Drehbuch verfilmt.