Supergrass

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Line-Up

Bandgeschichte

Gaz Coombes und Danny Goffey spielen als Jugendliche in der Band The Jennifers, mit der sie sogar eine Single veröffentlichen. Nachdem die Band sich auflöst, beschließen die beiden weiter Musik zu machen und ein Jahr später gründen sie zusammen mit dem Arbeitskollegen Mick Quinn Supergrass. Gaz' Bruder Rob Coombes gehört zwar quasi von Anfang zur Band, da er mit ihnen auf Tour geht und an den Songs arbeitet, aber erst 2002 wird er als offizielles Bandmitglied eingeführt. Bei Backbeat bringen sie 1994 ihre erste Single Caught By The Fuzz heraus, woraufhin sie vom Major Parlophone gesignt werden. 1995 erscheint das Debütalbum I Should Coco mit großem Erfolg. Von da an macht die Band beständig weiter und bringt insgesamt fünf Alben heraus, wovon das letzte, Road To Rouen, 2005 erscheint. Für 2007 ist ein neues Album angekündigt, das im April dieses Jahres vollendet wird.

2010 gibt die Band nach 17 Jahren ihre Auflösung bekannt, Grund sind künstlerische Differenzen. Im Juni spielen Supergrass noch 4 Abschiedsshows.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

DVDs

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN NZ
1995 I Should Coco 70
1
- - - 36 - - 32 -
1997 In It For The Money 85 2 - - - 27 36 23 37 -
1999 Supergrass 60 3 - - - 26 42 4 - 7
2002 Life On Other Planets 63 9 195 - - - 44 13 - -
2004 Supergrass Is 10 - 4 - - - - - - - -
2005 Road To Rouen - 9 - 73 - - 85 - - -
2008 Diamond Hoo Ha - 19 - - - - 66 - - -
Singles
1995 Mansize Rooster - 20 - - - - - - - -
1995 Lenny - 10 - - - - - - - -
1995 Alright / Time - 2 - - - - 30 - - -
1996 Going Out - 5 - - - - - - - -
1997 Richard III - 2 - - - - - - - -
1997 Sun Hits The Sky - 10 - - - - - - - -
1997 Late In The Day - 18 - - - - - - - -
1999 Pumping On Your Stereo - 11 - - - - - - - 11
1999 Moving - 9 - - - - - - 14 -
1999 Mary - 36 - - - - - - - -
2002 Never Done Nothing Like That Before - 75 - - - - - - - -
2002 Grace - 13 - - - - - 18 - -
2003 Seen The Light - 22 - - - - - - - -
2004 Kiss Of Life - 23 - - - - - - - -
2005 St. Petersburg - 22 - - - - - - - -
2005 Low C - 52 - - - - - - - -
2008 Bad Blood - 73 - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions Les Inrocks Spex Rolling Stone Visions
1995 We Should Coco
6
-
14
-
-
-
-
- - -
1997 In It For The Money
10
35
31
-
-
-
-
- 26 -
1999 Supergrass
-
-
35
8
6
-
50
- 8 15
2002 Life On Other Planets
-
-
40
-
-
21
-
- - -
Singles
1994 Caught By The Fuzz
7
-
-
-
-
-
-
- - -
1995 Mansize Rooster
49
-
-
-
-
-
-
- - -
1995 Alright
2
-
-
-
-
-
-
19 - -
1996 Going Out
22
-
-
-
-
-
-
- - -
1997 Late In The Day
50
-
-
-
-
-
-
- - -
1997 Sun Hits The Sky
-
-
-
-
-
-
-
- 15 -
1999 Pumping On Your Stereo
20
-
-
-
-
-
-
- 16 -
2002 Never Done Something Like That Before
-
-
-
36
-
-
-
- - -

All-Time-Charts

Supergrass
I Should Coco

Kompilationsbeiträge

Trivia

  • Der Name Supergass kann sich zwar auf einen Polizeispitzel oder eine Droge beziehen, aber die genaue Bedeutung für die Gruppe ist nicht bekannt. Jedoch sollte sie ursprünglich Theodore Supergrass heißen, was der Name eines Comiccharakters sein sollte, der die Band anführen sollte. Dieses Konzept wurde jedoch wegen des Aufwands und der Kosten verworfen.
  • Nachdem er das Video zu Alright gesehen hatte, wollte Steven Spielberg eine Fernsehshow mit Supergrass im Stil der Monkees in den 60ern produzieren, wozu es jedoch nie kam.
  • Gaz Coombes und Danny Goffey spielen zusammen mit Produzentenlegende Nigel Godrich in der Coverband The HotRats.

Referenzbands

Coverversionen

Supergrass covern...

Videoclips

Weblinks