Soul Engine

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Herkunft:

Deutschland / Ruhrgebiet

Genre

Punkrock

Line-Up

  • Andreas "Brian" Baar (Gesang);
  • Lars "Kübel" Fialkowski (Gitarre);
  • Oliver Hoose (Schlagzeug);
  • Carsten "Bothi" Both (Bass);
  • Holger Schmidt (Gitarre)

Bandgeschichte

Nach der Gründung im Jahre 2003 kam es nach einigen Auftritten im Ruhrgebiet und im Siegenthal im Sommer 2005 zur Aufnahme einer selbst produzierten Maxi-CD (Ltd. 500 Stk.). Nachdem der zweite Gitarristen Holger Schmidt aus familiären Gründen die Band im Herbst 2005 verlassen musste, absolvierten SOUL ENGINE zu Viert noch einige Gigs, u.a. auf dem Schrottbarfestival'06 im Gaskessel (Biel/Schweiz), bis es dann Ende 2006 zur Auflösung der Band kam.

Diskographie

Singles/EPs

  • Poor, Ugly, Happy! (2006)

Kompilationsbeiträge

  • Plastic Bomb Fanzine Samplerbeilage # 56

Weblinks

www.soulengine.de soulengine@gmx.de