Sonic Youth – The Eternal

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Eternal
Sonic Youth
Veröffentlicht: 9. Juni 2009
Label & Vertrieb: Matador
Albumlänge: 56:25 min
Produziert von: John Agnello, Sonic Youth
Formate: CD, LP
Chronologie

2006 Rather Ripped

The Eternal

Andere:
2006 The Destroyed Room: B-Sides And Rarities

The Eternal ist der Titel des 15. regulären Studioalbums der New Yorker Band Sonic Youth.

Zum Album

Es ist das erste Album auf Matador Records, nachdem die Band Geffen verlassen hat. Aufgenommen wurden die Songs im November und Dezember 2008 im bandeigenen Echo Canyon West Studio.

Anfang März war eine zweieinhalbminütige Zusammenfassung des Albums als mp3 auf der Labelhomepage matadorrecords.com verfügbar.

Seit Mitte April ist ebefalls auf matador.com der Song Sacred Trickster erhältlich. --> Download

Cover

Das Cover stammt vom US-amerikanischen Gitarristen und Künstler John Fahey.

Line-Up

Tracklisting

  • 1. Sacred Trickster (2:11)
  • 2. Anti-Orgasm (6:08)
  • 3. Leaky Lifeboat (for Gregory Corso) (3:32)
  • 4. Antenna (6:13)
  • 5. What We Know (3:54)
  • 6. Calming the Snake (3:35)
  • 7. Poison Arrow (3:43)
  • 8. Malibu Gas Station (5:39)
  • 9. Thunderclap for Bobby Pyn (2:38)
  • 10. No Way (3:52)
  • 11. Walkin Blue (5:21)
  • 12. Massage the History (9:43)

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Musikexpress Visions Les Inrocks Intro Visions
2009 The Eternal 35 12 X 28 25 14

Zu den Songs

Leaky Lifeboat (for Gregory Corso)

Gregory Corso wurde 1930 geboren, und starb im Januar 2001. Bekannt ist Corso als Dichter der Beat Generation. [1]

Thunderclap For Bobby Pyn

Bobby Pyn ist ein Alias des amerikanischen Punkmusikers Darby Crash, der zusammen mit Pat Smear die Band The Germs gründete.

Quellen

  1. Eintrag zu Gregory Corso in der Wikipedia

Weblinks