Rozencrantz

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rozencrantz ist der Name einer deutschen Rockband, die im Jahr 2003 aus der Band "Romeo Discharge" hervorging.

Bandgeschichte

Gründungsmitglieder von Rozencrantz waren "Skye" (Gesang), "Horatio C. Luvcraft" (Bass), "Lucian Shye" (Keyboards), "Morten Hellerson" (Gitarre) und "Michelle Zagon" (Drums).

Vor der Aufnahme des 2005er Rozencrantzalbums "Diary" verließ Michelle Zagon Rozencrantz und ein Drumcomputer übernahm vorläufig seine Arbeit.

Im Rahmen der Produktion von "Diary" stieß Livegitarrist "Kevoc" zur Band – diese Tätigkeit wird weiterhin vom ihm ausgeführt. Als neuer Schlagzeuger für die Liveumsetzung wurde der Amerikaner Jeffrey Delannoy verpflichtet, der die Band für ein weiteres Jahr begleitete, und schlussendlich durch den aktuellen Drummer "Reddark Goodwill" ersetzt wurde.

Ende 2006 begannen die Aufnahmen zu "Salvation", dem 2. Album der Band. An diesem Punkt verließ Morten Hellerson die Band, um sich seiner Solokarriere zu widmen.

Die restliche Gitarrenarbeit im Studio übernahm Sänger Skye. Als Gaststimme wurde für dieses Album auf die Sängerin Evangeline Cooper zurückgegriffen, die bereits für "Diary" einige Passagen eingesungen hatte. Für "Salvation" konnten als Gastmusiker Carsten Klatte (Project Pitchfork, Wolfsheim, Goethes Erben, Lacasa del Cid) und Bruno Kramm (Das Ich), sowie Matthias Lohmöller (Morgentot, Safkan) gewonnen werden. Neben seinem Auftreten als Musiker fungierte Bruno Kramm auch als Co-Produzent.

Aus einem Remix-Wettbewerb stammende Werkinterpretationen verschiedener internationaler Künstler sind die Basis des im Dezember 2007 erscheinenden Albums "Reapercussion". Unter anderem enthält dieses kostenfrei im Internet verfügbare Album das Hörspiel "Orbit", das eine Kurzgeschichte des japanischen Cyberpunk-Authors Kenji Siratori.

Aktuelle Besetzung

  • Skye
  • HC Luvcraft
  • Lucian Shye
  • Reddark Goodwill

Diskographie

Alben
Remix-Alben

Videographie

  • Her walk gets slower (2006)
  • Sweet Desire (2007)

Weblinks