Richmond

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richmond ist mit ca. 200.000 Einwohnern die Hauptstadt des US-Ostküsten-Bundesstaates Virginia. Es geht auf eine der frühesten englischen Siedlungen in Nordamerika zurück und war zu Zeiten des Amerikanischen Bürgerkrieges Hauptstadt der Südstaaten-Konföderation. Die University of Virginia hat ebenfalls ihren Sitz in Richmond.

Aus Richmond stammen unter anderem der Neo-Soul-Star D'Angelo, die Songwriterin Aimee Mann sowie Sparklehorse-Bandchef Mark Linkous. Weitere Bands und Künstler aus Richmond sind u.a. die Post-Rock-Band Labradford, die Indierocker Ambulette und die Indiepop-Gruppe Denali. Die Stadt verfügt zudem über eine lebhafte Jazz-, Avantgarde- und Singer-Songwriter-Szene und ist für ihre Aufführungen klassischer Musik berühmt. Auch eine nennenswerte HipHop-Szene existiert in der Stadt. Der größte Auftrittsort ist das 13.500 Zuschauer fassende Richmond Coliseum, in dem unter anderem Elton John, Tool, Bruce Springsteen und Nine Inch Nails auftraten.

Bands und Künstler aus Richmond

Songs, Alben und Texte über Richmond

Songs mit Richmond als Thema/Titel:

Nach Richmond benannte Alben:

Labels

Weblinks