Rhein-Kreis Neuss

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bietet besonders im Hochsommer existenzielle Erfahrungen zum Thema Glasarchitektur: Die Langen Foundation in der Raketenstation Hombroich.

Neuss ist eine Großstadt linksrheinisch von Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen und Verwaltungssitz des Rhein-Kreises Neuss, zu dem u.a. auch die Städte Meerbusch, Kaarst, Korschenbroich, Grevenbroich und Dormagen gehören. Ca. 450 000 Einwohner genießen die Vorzüge des offenen, flachen Landes und freuen sich über jeden Baum, den die Agrarwirtschaft stehenlässt. Antike Historie und mittelalterliche Architektur sind vor allem in Neuss selbst und der ehemaligen Zollfestung Zons anzutreffen. Die Eisenbahnbrücke nach Düsseldorf beherbergt an ihren Stützwänden eine der größten Graffitigalerien des Rheinlands.

An schönen Tagen kann man in der Nähe der Erftmündung sonderbar metallische, etwas asiatisch anmutende Klänge hören, die dann von Harry Meschke alias Hangharry stammen. Das mit der Gamelan Musik kompatible Hang ist im Prinzip eine Harmonien erzeugende Wokpfanne und wurde 1999 in der Schweiz erfunden.


Indie-Bands aus dem Rhein-Kreis Neuss

A.K.E., Na Sabine, wie sieht's aus in München?!, Connection 99, Fianna, Half Past 99, Hangharry [1], Heathcliff, Massendefekt, Neurotox, Die Profis, Poisoned Child, Nalin & Kane, Nalin I.N.C., Nothing In Common, Small But Angry, Thjim, The Tips, Yellow Cab

Songs, Alben und Texte über Neuss

  • Aufgrund des phonetischen Ähnlichkeit von Neuss zu Noise gibt es unzählige kleine Sampler mit eben diesem Wortspiel im Titel wie z.B. der Sampler Extreme Neuss Terror

Berühmte Textzeilen über Neuss:

"(...) und dafür müsst ich noch nach Neuss ziehen" aus "Im Lager bei Toshiba" von der Kiesgroup

Indie-Klubs und städtische Bühnen

Indie-Medien

Labels

Video-Weblinks