Redhanded

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

redhanded. wurde im Jahr 2001 in Regensburg, (Deutschland) gegründet.

Genre

Alternative Rock, Indierock

Line-Up

  • Bernd Fröhlich (Gesang)
  • Stefanie Fuchs (Gitarre)
  • Katrin Strieder (Bass)
  • Ludwig Fuchs (Schlagzeug)

Bandgeschichte

Seit September 2001 existiert die vierköpfige Combo redhanded. Seit ihrer Gründungszeit hat sich die Line Up nicht verändert, was eine konsequente gemeinsame musikalische Entwicklung der Mitglieder und somit auch der Musikrichtung mit sich bringt. Hat man anfangs noch versucht, eine extreme und provokative Mixtur aus Metal, Crossover und alternativen Klängen zu forcieren, so fanden im Lauf der Jahre eingängige Melodien - sowohl auf vokaler als auch im instrumentaler Ebene -, straighte Rhythmen und rockige, treibende Gitarrenwände ihren Platz in den Songs. Auch stimmlich sind Einflüsse der frühen 90er Jahre dabei nicht zu leugnen, jedoch tauchen bei dem Mix aus unterschiedlichen Richtungen der Rockmusik neben dem Seattle-Sound ebenso Elemente der musikalischen Alternative-Gegenwart auf.

Nach den ersten Demo-Aufnahmen „Moods“ (2002) und „Cone of Light“ (2003) folgte mit „cross_roads“ 2004 der erste Longplayer, der musikalisch bereits einen wegweisenden Schritt in Richtung des derzeitigen Sounds darstellt. Mit diesem Album begann auch redhanded.’s Leben auf den Brettern die die Welt bedeuten: im Jahr 2005 Bühnenerfahrung en masse gesammelt. 50 Auftritte in ganz Deutschland in neun Monaten. Unter diesen Live-Appearences waren auch zahlreiche Konzerte, die nur mit akustischen Gitarren und einer stark dezimierten Rhythmusgruppe bestritten wurden. Durch den Eintritt in das Unplugged-Genre erarbeite sich redhanded. ein neues Standbein.

Im Jahr 2006 zog sich das 2Mann-2Frau-Gespann wieder ins Studio zurück. Neue Ideen, sicherlich auch beeinflusst durch Monate on Stage wurden gesammelt und erfrischende musikalische Inspirationen verarbeitet und auf dem im Februar 2007 deutschlandweit erschienenen Album „closer“ abgelegt.

Diskographie

  • 2002 Moods (Demo)
  • 2003 cone of light
  • 2004 cross_roads
  • 2006 closer

Singles/EPs

  • 2006 "Hey God" aus dem aktuellen album "closer" (RadarMusic)

Sonstige

  • 2007 redhanded. bei RadarMusic im Vertrieb


Kompilationsbeiträge

  • 2007 Sampler

Trivia

  • Die Bandmitglieder studieren zur Zeit noch an der Universität Regensburg.

Referenzbands

MP3s

Weblinks