Ralf Bittermann

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Ralf Bittermann spielte in den 1970er und 1980er Jahren in der Funkrockband Trust und etablierte sich danach als Studio- und Livemusiker sowie als Produzent und Remixer. Neben Kollaborationen mit Das Weeth Experience, den Pop-Exzentrikern Sparks oder norddeutschen Kult-Acts des Plattenmeister-Labels (Flugschädel, Gunpowder Elektrick) schrieb Bittermann auch Songs für Ian Cussick und fertigte Remixe für den Wu-Tang Clan und War an.

Bands

  • Trust
  • Bimo
  • 2"n"2

Weblinks