Radiohead – I Might Be Wrong: Live Recordings

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
I Might Be Wrong: Live Recordings
Radiohead
Veröffentlicht: 12. November 2001
Label & Vertrieb: Parlophone, Capitol
Albumlänge: 40:16 Min.
Produziert von: Nigel Godrich, Radiohead
Genre: Indie Rock, Post-Rock, Avantagrde
Formate: CD, LP
Chronologie

Amnesiac

I Might Be Wrong: Live Recordings

Hail To The Thief

I Might Be Wrong: Live Recordings ist Live-Mini-Album der britischen Indierock-Band Radiohead.

Zum Album

Die Aufnahmen zu den insgesamt acht auf der Platte enthaltenen Songs entstanden im Rahmen einer weltweiten Tournee im Jahr 2001. Neben sieben Live-Versionen von bereits auf Kid A und Amnesiac veröffentlichten Titeln enthält I Might Be Wrong: Live Recordings mit "True Love Waits" auch einen bis dato unveröffentlichten Song.

Von der Kritik wurde bisweilen die relativ kurze Laufzeit des Albums kritisiert, die nicht in der Lage sei, das Erlebnis eines Radiohead-Live-Konzertes widerzugeben. So bezeichnete Pitchfork-Rezensent Matt LeMay I Might Be Wrong auch als "Live Recordings EP".

Tracklisting

  1. The National Anthem – 4:57
  2. I Might Be Wrong – 4:52
  3. Morning Bell – 4:14
  4. Like Spinning Plates – 3:47
  5. Idioteque – 4:24
  6. Everything in Its Right Place – 7:42
  7. Dollars and Cents – 5:12
  8. True Love Waits – 5:04

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH NL F NOR AUS
2001 I Might Be Wrong: Live Recordings 76 23 44 33 68 94 14 19 30

Weblinks