Radio FSK

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Freie Sender Kombinat FSK ist ein freies, oder auch: nichtkommerzielles Radio in Hamburg.

Radio FSK versteht sich nicht als Vermittlungsinstanz, die nur einem kleinen Kreis von "Vermittlungsprofis", den JournalistInnen, einen Platz am Mikofon zubilligt. Stattdessen wird FSK von ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen gemacht, ist also ein Ort der Begegnung dieser Gruppen, und zwar über die Produktion der einzelnen Sendungen hinaus. Mitarbeit beim Freien Radio bedeutet also Vernetzung über die begrenzte Medialität des Rundfunks hinaus. Freies Radio findet nicht nur im Äther statt. Fast ganz von selbst ergeben sich aus der Vernetzung Veranstaltungen parallel zu Sendungen und Sendungen parallel zu Veranstaltungen. Das Freie Radio weist damit ständig über seine eigenen Grenzen hinaus, setzt Hörende und Sendende außerhalb der Sendungen miteinander in Bezug und senkt damit die Schwelle zum aktiven Mitwirken im Freien Radio.

Ausdruck dieser Integrationsleistung in der Struktur des FSK ist die Anbieterinnengemeinschaft, in der neben den einzelnen Radiogruppen, die das Projekt tragen, auch externe Anbieterinnnen, nämlich die AG-Stadtteilkultur e.V., RockCity Hamburg e.V., die Hamburger Studienbibliothek, die Hamburger Frauenzeitung und der Flüchtlingsrat vertreten sind.

Die in der Indiewelt bekannteste Sendung bei FSk ist der FSK Sunday Service.

Weblinks