Planten un Blomen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Planten un Blomen ist der Name einer Parkanlage in Hamburg. Die Bollock Brothers spielten hier um 1987 ein legendäres Konzert, bei dem, wie schon 1965 beim Konzert der Rolling Stones in Berlin, das Publikum anfing zu randalieren, Dosen auf die Musiker zu werfen, das Equipment zu zerstören, die Bühne zu plündern, anzuzünden. Das Konzert wurde unter Polizeieinsatz abgebrochen.

Ein spontaner Hauch von Subversion/Revolution, der sich wie so oft in Luft aufgelöst hat. One of the big promises of rock'n'roll? Let's ask Greil Marcus.


Tocotronic griffen diesen Moment für ihren Videodreh zu 'Aber hier leben, nein danke' wieder auf.

Auch Readymade nutzen den Park zum Videodreh. Teile des Clips zu 'Supernatural' entstanden im Musikpavillion und am See.

Trivia

Weblinks

Homepage