Pigeonhed

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pigeonhed
Herkunft: Seattle, Washington, USA
Aktiver Zeitraum: 1992-1998, seit 2010
Genres: Electronica, Soul, Funk
Labels: Sub Pop
Homepage: Pigeonhed bei Sub Pop
Line-Up:
Steve Fisk: Keyboards, Programmierung
Shawn Smith: Gesang, Tasteninstrumente

Pigeonhed waren ein Projekt von Steve Fisk und Shawn Smith und existierten zunächst von 1992 bis 1998. 2010 gaben Fisk und Smith eine Neuauflage der Zusammenarbeit bekannt.

Bandgeschichte

Zu den Projekten des vielbeschäftigten Seattle-Produzenten Steve Fisk gehörten auch die 1992 gegründeten Pigeonhed, die er gemeinsam mit dem Sänger Shawn Smith (u.a. Satchel, Brad) ins Leben rief. Dieses Duo mit Option auf Erweiterung mit diversen Gaststars (u.a. Soundgarden-Gitarrist Kim Thayil, der auf allen Platten mitspielte, und Alice in Chains-Gitarrist Jerry Cantrell) orientierte sich jedoch nicht in Richtung schwerfälliger Grunge-Sound, wie die von Fisk ansonsten produzierten Bands der Sorte Nirvana oder Screaming Trees ihn praktizierten. Eher waren Pigeonhed als Kreuzung zwischen Fisks experimentell-elektronischen Solo-Scheiben und Smiths souligen Vocals, wie er sie auch als Mitglied von Satchel sang, einzuordnen. 1993 erschien das selbstbetitelte Debütalbum von Pigeonhed auf Sub Pop, 1997 kamen mit "The Full Sentence" und "Flash Bulb Emergency Overflow Cavalcade of Remixes" gleich zwei Alben des Duos heraus, wobei das zweite dem Titel entsprechend ein Remixalbum des bisherigen Band-Oeuvres darstellte. 1998 erschien eine Kollaboration zwischen Pigeonhed und den Lo-Fidelity Allstars namens Battle Flag, die kommerziell den größten Erfolg der Gruppe darstellte und auch Jahre später noch in diversen Filmen und Fernsehserien verwendet wurde, gleichzeitig aber auch das Ende das Projekts einläutete.

Im Jahr 2010 taten sich Fisk und Smith wieder als Pigeonhed zusammen und planen nun die Veröffentlichung eines bis dato unreleasten Albums. Als Vorläufer dazu erschien die Single Rollin Through Oakland als Gratisdownload.

Kollaborationen

Diskographie

Alben
Singles/EPs
  • 1993 Ain't It So (12", Sub Pop)
  • 1993 Theme from Pigeonhed (12", Sub Pop)
  • 1997 It's Like the Man Said (Remix) (12", Sub Pop)
  • 1998 Battle Flag (12", Sub Pop)
Sonstige
  • 1997 Flash Bulb Emergency Overflow Cavalcade Of Remixes (LP/CD, Sub Pop)

Kompilationsbeiträge

Referenzbands

MP3s

Weblinks