Per Koro

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Per Koro
Genres: Punk
Hardcore
Metal
Ort: Bremen bis 2005
Bielefeld
Aktiver Zeitraum: seit 1991
Homepage: Per Koro

Geschichte

Per Koro ist ein von Markus Haas in Bremen gegründetes Hardcore-Label. Mittlerweile ist das Label nach Bielefeld umgezogen. Seit 2006 betreibt Markus Haas in Bielefeld auch den gleichnamigen Plattenladen Per Koro. Auf Per Koro wurden Alben von Carol, Systral und Mörser veröffentlicht, die allesamt als Klassiker der Bremer Hardcore-Szene gelten. Markus Haas hat unter anderem auch die erste Muff Potter LP veröffentlicht, die Rechte aber später an die Band abgetreten.

Markus Haas begann schon mit 14 Jahren Bands anzuschreiben und Kassetten-Sampler zu vertreiben. 1984, mit 15 Jahren, hat er begonnen Fanzines zu vertreiben und Kassetten zu tauschen. Ab 1991 hat er dann in Bremen das Label Per Koro gegründet und Second-Hand-Schallplatten verkauft. 2005 zog er nach Bielefeld um und wurde fester Mitarbeiter im damaligen Bielefelder Plattenladen Greed Records. Dessen Besitzer bot Markus Haas nach etwa einen Jahr an den Plattenladen zu übernehmen. Aus Greed Records wurde dann der Plattenladen Per Koro.

Öffnungszeiten Plattenladen

Per Koro records
Breite Str. 23 (Eingang Ladenlokal Neustädter Str.)
33602 Bielefeld

Ladenöffnungszeiten :
Montag : Ruhetag
Dienstag - Freitag : 13:00 - 18:00 Uhr
Samstag : 11:30 - 16:00 Uhr

Bands

Trivia

Auf Per Koro wurde auch die LP No coming Home von Enfold veröffentlicht. Der Gitarrist Dennis Becker (u.a. Loxiran, Chispa und Lebensreform) sowie der Bassist Oliver Koch (u.a. Chispa & Loxiran) sind heute bei Tomte.

Weblinks