People's Records

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
People's Records
Genres: NDW
Avantgarde
Ort: Berlin
Aktiver Zeitraum: seit 1981

Geschichte

People's Records war 1982 in Berlin ein Label von Michael Schäumer (vorher Exil-System) und Michael Voigt (vorher Monogam). Die veröffentlichte Künstlerin Nina Schultz war Mitglied bei PVC. 1982 sollte auf dem Label das Album Honeymoon In Red von Lydia Lunch und eines von Bush Tetras erscheinen, aber das Label ging bankrott und die Aufnahmen waren für einige Jahre verschollen. Die LP von Lydia Lunch wurde 1987 ohne die Beiträge von Nick Cave und Mike Harvey in einer überarbeiteten Version auf Widowspeak Productions veröffentlicht, die weit von der Originalversion entfernt war.

Veröffentlichungen

Angekündigte Veröffentlichungen

Veröffentlichung unter dem Label Schäumer & Voigt

  • SV 1 Various – Licht & Schatten (Schäumer & Voigt – LP) 1981