Paul Thomson

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Paul Robert Thomson wurde am 15. September 1976 in Edinburgh, Schottland geboren und ist somit der einzig gebürtige Schotte der so als schottisch gepriesenen Band Franz Ferdinand. Als Jugendlicher zog er nach Glasgow und zeigte auch schon früh musikalisches Talent. Inzwischen beherrscht er das Schlagzeug, sämtliche Gitarrenarten und auch das Keyboard. Paul mag Kreuzworträtsel, Suduko und liebt Katzen über alles. Er arbeitete schon als DJ, Nacktmodell für Kunststudenten und seine zeitweilige Armut führte ihn sogar dazu, für 250 Pounds Körperfett aus seinen Pobacken zu verkaufen. Auch Paul war in einigen Bands: The Purple Bajengas, The Yummy Fur zusammen mit Alex und in Pro Forma, wo er sogar als Sänger tätig war. 2005 hat er sein eigenes Label NEW! gegründet. Paul ist mit Esther Thomson verheiratet und lebt mit ihr, seinem kleinen Sohn George und seinen beiden Katzen in London. Sein Lieblingssong ist "Outsiders". Die frühe Version dieses Songs entstand 1996, als Alex Kapranos noch bei The Blisters war, die sich später in The Amphetameanies umbenannten.