Most Wanted

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Most Wanted war eine legendäre, anarchische Musiksendung auf MTV.

Moderiert von Ray Cokes, ging Most Wanted weit über das für MTV übliche Format der sogenannten "Dial-in"-Shows hinaus, bei denen sich Zuschauer von einem VJ ihre Lieblingsvideos wünschen konnten. Ray Cokes (und somit die Sendung) erhob die imperfekte Unterhaltung zur eigenen Kunstform. Durch die Ansprache und Einbeziehung der an der Sendung Beteiligten wie den Kameraleuten, Aufnahmeleitern etc, durchbrach Cokes den Schein einer nur auf den StarVJ zugeschnittenen, perfekt und geplant ablaufenden Show.

Subversiv-alberne Gameshows und Rubriken, dämliche Gags und skurile Interviewformate sowie exklusive Live-Konzerte machten aus der chaotischen 120-Minuten-Sendung ein Format von hohem Unterhaltungswert bei gleichzeitig enormer Beliebtheit.


Liste der Mitarbeiter (Auswahl):

  • Naughty Nympho Nina
  • Andicam
  • Rob ("Eeeevening !!!")
  • Pathetic Pat
  • Wicked Will
  • Alain the Dictator


Liste populärer Most Wanted-Kategorien:

  • Clean our Souls
  • Underwear Everywhere
  • The Bingo Wall of Death