Morrissey, ein Nationalist?

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Jahr 1992 wogte in England eine heftige Kontroverse, ob Morrissey Nationalist wäre. Neben einigen fragwürdigen Songs (Bengali In Platforms, National Front Disco) war der Auslöser ein Konzert als Support von Madness, die berüchtigterweise (rechte) Skinheads als Fans anzogen. Vor dieser Madness-Fangruppe wickelte sich Morrissey auf der Bühne in einen Union Jack. Der NME warf daraufhin Morrissey das offene Flirten mit rechten Positionen vor. Als Folge davon sprachen Morrissey und der NME bis zum Comeback-Album 2004 nicht mehr miteinander. Auch die Comeback-Single Irish Blood, English Heart bezieht sich auf diesen Zwischenfall: I've been dreaming of a time when to be English is not to be baneful to be standing by the flag not feeling shameful, racist or partial.