Monogam Sampler

Aus indiepedia.de
Version vom 24. Oktober 2009, 21:25 Uhr von Nakata (Diskussion | Beiträge) (kat)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monogam Sampler
Veröffentlicht: 1980
Label & Vertrieb: Monogam REC006
Albumlänge:
Genre: Compilation
Formate: LP


Die eigentlich unbetitelte Kompilation des Westberliner Labels Monogam enthält frühe Industrial-Stücke der Westberliner Avantgarde-Szene. Einzig Blank Xerox kommen aus Italien.

Die auf der LP enthaltenen Stücke von PI/E waren neben zwei Liedern auf einer 7"-Single lange Zeit die einzigen veröffentlichten Lieder der Band. Auch das Mekanik Destrüktiw Kommandöh hat außer den beiden hier zu findenden Liedern nur sehr wenig veröffentlicht, ebenso das Duo Sentimentale Jugend, das aus Alexander Hacke und Christiane F. bestand.

Die drei Lieder der Einstürzenden Neubauten wurden auf deren Kompilation Kalte Sterne: Early Recordings wiederveröffentlicht.

Tracklisting

A-Seite
  1. Blank Xerox – Ripper
  2. Blank Xerox – Kenija
  3. Mekanik Destrüktiw Kommandöh – Spass muss sein
  4. Mekanik Destrüktiw Kommandöh – Im Land des ewigen Krieges
  5. P1/E – Up and above I
  6. P1/E – Up and above II
B-Seite
  1. Sentimentale Jugend – Wollt Ihr die totale Befriedigung?
  2. Einstürzende Neubauten – Zuckendes Fleisch
  3. Einstürzende Neubauten – 13 Löcher (Leben ist illegal)
  4. Sentimentale Jugend – Klinik
  5. Einstürzende Neubauten – (Tagesschau-)Dub
  6. Sentimentale Jugend – Winnetou Walzer (als Hitler das Rosa Kaninchen stahl)