Monogam

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monogam
Genres: NDW
Avantgarde
Ort: Berlin
Aktiver Zeitraum: 1980 bis 1982

Geschichte

Monogam war Anfang der 1980er Jahre ein Independent-Label in Berlin und gehörte zu der frühen New Wave und NDW Szene. Besondere Veröffentlichungen waren die ersten Singles von Mania D, Die Haut, Einstürzende Neubauten und der Monogam Sampler. Laut Gerüchten soll der Labelname dadurch entstanden sein, dass die Stadt Berlin damals frischverheirateten Paaren ein Darlehen gewährte und die Labelgründer Michael Voigt und Elisabeth Recker heirateten, um mit diesem Geld das Label zu finanzieren. Nach nur zehn Veröffentlichungen wurde das Label eingestellt. Zum Umfeld von Monogam gehörten auch die Labels Exil-System und People's Records.

Veröffentlichungen