Mogwai – Happy Songs for Happy People

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Happy Songs for Happy People
Mogwai
Veröffentlicht: 10. Juni 2003
Label & Vertrieb: EU: Play It Again Sam
US: Matador
JP: Toy's Factory
Albumlänge: 42:20 Min.
Genre: Postrock
Formate: CD, LP
Chronologie

2001 Rock Action

Happy Songs for Happy People

2006 Mr. Beast

Andere:
2001 US Tour EP
2001 UK/European Tour EP
2003 Government Commissions BBC Sessions 1996–2003

Happy Songs for Happy People ist ein Album von der schottischen Post-Rock-Band Mogwai. Es erschien im Sommer 2003 und ist das vierte Album der Band.

Zum Album

Das Album zeichnet sich durch deutlichere elektronische Aspekte im Songwriting aus. Der eigentliche Sänger Stuart Braithwraite singt nicht, allerdings der Bassist Barry Burns und John Cummings.

Für "Hunted by a Freak" wurde ein animiertes Musikvideo von Plates Animation veröffentlicht, in dem ein Mann in einer Großstadt Tiere aus einem Zoogeschäft von Dächern wirft und sie so sterben.

Auf dem Album war eine Demo-Version des Musikprogrammes "Cubase" sowie die einzelnen Audiospuren von "Hunted by a Freak". Hörer wurden so dazu eingeladen, das Stück selber zu remixen oder zu verfremden.

Tracklist

  1. Hunted by a Freak (4.18)
  2. Moses? I Amn't! (2.59)
  3. Kids Will Be Skeletons (5.29)
  4. Killing All the Flies (4.35)
  5. Boring Machines Disturbs Sleep (3.05)
  6. Ratts of the Capital (8.27)
  7. Golden Porsche (2.49)
  8. I Know You Are But What Am I? (5.17)
  9. Stop Coming to My House (4.53)

Nur auf der Japan-Edition:

  • 10. Sad DC (4.34)

Line-Up

Mogwai

Weitere Musiker

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US US Independent S A CH F NOR FIN NZ
2003 Happy Songs for Happy People 182 13 91

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Intro The Silent Ballet Spex Intro
2003 Happy Songs for Happy People 33 9 14 30 23

Rezensionen