Modern Witch

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Modern Witch
Herkunft: Denver
Amsterdam
Aktiver Zeitraum: 2009
Genres: Witch House
No Wave
Labels: Disaro
Laser Palace Records
Clan Destine Records
Tundra Dubs
DBB Records
Homepage: Modern Witch Homepage
Line-Up:
Kamran Khan
Kristy Fenton
Mario Zoots

Geschichte

Modern Witch ist eine Band die 2009 im Internet in Erscheinung trat. Zusammen mit Bands wie Salem und Balam Acab wird das Trio dem Genre Witch House zugeordnet. Der aus Denver in den USA stammende Mario Zoots ist für den Großteil des Artworks und der Videos von Modern Witch verantwortlich. Orientierten sich Modern Witch zu Anfang noch an Bands wie Autechre wandelte sich der Sound bald zu düsterer Club-Dance-Musik. Mit dem im März 2010 erschienen ersten Album Disaro auf dem gleichnamigen Witch House Label wurden sie als Teil dieses Musikgenres bekannt. Im November 2010 erschien das zweite Album Dark Secrets of The New Age als CD und limitierter DVD. Im Sommer 2011 erschien das schon 2010 auf Kassette erschienene Album Unknown Domain auf limitierter CD.

Kristy Fenton wohnt schon seit einigen Jahren in Amsterdam, im August 2011 ist Mario Zoots von Denver ebenfalls nach Amsterdam umgezogen. Der Umzug soll der Band ermöglichen ihre musikalische Zusammenarbeit intensiver fortzusetzen. Anfang September nahmen Modern Witch an dem einwöchigen Drop Dead Festivals in Berlin teil. "I'm not sure if the move will be permanent or not," sagte Zoots im Herbst 2011 in einem Interview, "But we plan to do a lot of new recordings and to play a couple shows together."

Im Herbst erschien die Single In Your Eyes/ Black Curtain auf Tundra Dubs und kurz darauf eine Split-Single mit Os Ovni. Modern Witch veröffentlichen regelmässig DJ-Sets im Internet.

Veröffentlichungen

Alben

Singles & EPs

Trivia

  • Eine Coverversion von dem The Cure Lied In Forest findet sich auf dem Modern Witch Album Unknown Domain.

Weblinks