MiDi BiTCH: Unterschied zwischen den Versionen

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Videos)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Bild:Midi Bitch.jpg|thumb|340px|MiDi BiTCH 1978]]
 
'''MiDi BiTCH''' ist ein elektronisches Musikprojekt des [[Osnabrück]]er Musikers, Produzenten, Videokünstlers und Autor [[Fredy Engel]].
 
'''MiDi BiTCH''' ist ein elektronisches Musikprojekt des [[Osnabrück]]er Musikers, Produzenten, Videokünstlers und Autor [[Fredy Engel]].
  
 
*Das Projekt wurde 1995 ins Leben gerufen. Zahlreiche Veröffentlichungen auf Musikkassetten, CD-R und als digitaler Download.
 
*Das Projekt wurde 1995 ins Leben gerufen. Zahlreiche Veröffentlichungen auf Musikkassetten, CD-R und als digitaler Download.
 
*Von 2003 bis 2007 spielte [[Fredy Engel]] bei der [[Triphop]], [[Post-Rock]], [[Krautrock]], [[Synthpop]]-Band [[Sankt Otten]] Keyboards.
 
*Von 2003 bis 2007 spielte [[Fredy Engel]] bei der [[Triphop]], [[Post-Rock]], [[Krautrock]], [[Synthpop]]-Band [[Sankt Otten]] Keyboards.
*Nach einer Veröffentlichungspause von 2000 bis 2016 hat er sich mittlerweile überwiegend der kosmischen Musik mit Einflüssen klassischer [[Berliner Schule]], [[Krautrock]], [[Ambient]] und [[Triphop]] verschrieben.  
+
*Nach einer Veröffentlichungspause von 2000 bis 2016 hat er sich mittlerweile überwiegend der kosmischen Musik mit Einflüssen klassischer [[Berliner Schule]], [[Krautrock]], [[Ambient]] und [[Triphop]] verschrieben. Überwiegend kommen Analog-Synthesizer und Retro-Synth-Plugins zum Einsatz.
  
  

Version vom 16. Februar 2020, 18:19 Uhr

MiDi BiTCH 1978

MiDi BiTCH ist ein elektronisches Musikprojekt des Osnabrücker Musikers, Produzenten, Videokünstlers und Autor Fredy Engel.

  • Das Projekt wurde 1995 ins Leben gerufen. Zahlreiche Veröffentlichungen auf Musikkassetten, CD-R und als digitaler Download.
  • Von 2003 bis 2007 spielte Fredy Engel bei der Triphop, Post-Rock, Krautrock, Synthpop-Band Sankt Otten Keyboards.
  • Nach einer Veröffentlichungspause von 2000 bis 2016 hat er sich mittlerweile überwiegend der kosmischen Musik mit Einflüssen klassischer Berliner Schule, Krautrock, Ambient und Triphop verschrieben. Überwiegend kommen Analog-Synthesizer und Retro-Synth-Plugins zum Einsatz.


Stilistik

  • In den Jahren 1995 - 2003 bediente sich MiDi BiTCH überwiegend zahlreicher Samples und war sehr Beatlastig
  • Ab 2016 eher der Sequencer-Musik der Berliner Schule zugewandt mit sphärischen Flächen und Drone-Elementen

Kollaborationen

Diskographie als MiDi BiTCH

Alben
EP

Videos

Weblinks