Maxïmo Park

Aus indiepedia.de
(Weitergeleitet von Maximo Park)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maxïmo Park
Maxïmo Park live am 19. Juni 2008
Maxïmo Park live am 19. Juni 2008
Herkunft: Newcastle Upon Tyne, England
Aktiver Zeitraum: seit 2003
Genres: Brit-Pop, Post-Punk, Indie-Rock
Labels: Warp Records
Homepage: MaximoPark.com
Line-Up:
Paul Smith (Gesang)
Duncan Lloyd (Gitarre)
Archis Tiku (Bass)
Tom English (Schlagzeug)
Lukas Wooller (Keyboards)

Die britische Band Maxïmo Park wurde 2003 in Newcastle Upon Tyne (England) gegründet.

Bandgeschichte

Steve Beckett von Warp Records wird auf Maxïmo Park aufmerksam, nachdem er ihre Single Graffiti hört und fühlt sich an Jarvis Cocker und Pulp erinnert. Der NME feiert die Band nach ihrem ersten US-Auftritt 2005 beim South by Southwest-Festival in Austin, Texas. Als ihr Debütalbum im Mai 2005 erscheint, überschlagen sich die Kritiker mit Lobeshymnen und der Erfolg lässt nicht auf sich warten. Im April 2007 erscheint das zweite Maxïmo-Park-Album Our Earthly Pleasures, das noch erfolgreicher als der Vorgänger wird. Ende 2008 nahmen sie ihr drittes Album mit Nick Launay in Los Angeles auf. Am 8. Mai 2009 erschien es unter dem Titel Quicken the Heart. Drei Jahre später, am 8. Juni 2012 veröffentlichte die Band ihr viertes Album The National Health, das wie bereits Our Earthly Pleasures von Gil Norton produziert wurde.

Kollaborationen

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Sonstiges

DVD

Charts

Jahr Titel Charts
D UK US A CH S F NOR FIN NZ
2005 A Certain Trigger 25 15 - 70 - - 102 - - -
2007 Our Earthly Pleasures 14 2 - 50 34 - 165 - - -
2009 Quicken the Heart 13 6 - 58 22 - 145 - - -
Singles
2005 Apply Some Pressure - 20 - - - - - - - -
2005 Graffiti - 15 - - - - - - - -
2005 Going Missing - 20 - - - - - - - -
2005 Apply Some Pressure - 17 - - - - - - - -
2005 I Want You To Stay - 21 - - - - - - - -
2007 Our Velocity 87 9 - - - - - - - -
2007 Books From Boxes 75 16 - - - - - - - -
2007 Girls Who Play Guitars - 33 - - - - - - - -
2009 The Kids Are Sick Again 72 50 - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts Leser Charts
NME Spex Musikexpress Intro Pitchfork Visions Les Inrocks Spex Musikexpress Intro Rolling Stone Visions
2005 A Certain Trigger
15
2
1
2
2
2
42
1
1
2 11 5
2007 Our Earthly Pleasures
-
31
9
39
-
16
-
7 2 4 15 5
2009 Quicken the Heart
-
-
-
-
-
-
-
- 19 - - -
Singles
2005 The Coast Is Always Changing
-
11
-
18
-
-
46
9 - 19 - -
2005 Apply Some Pressure
26
8
-
1
20
-
34
1
3 2 7 -
2005 Graffiti
-
-
-
-
-
-
-
11 - 31 - -
2005 Going Missing
-
-
-
-
-
-
-
40 - - - -
2007 Our Velocity
-
-
-
25
-
-
-
- 19 - - 19
2007 Books From Boxes
-
-
-
23
-
-
-
3 2 3 4 3
2007 Russian Literature
-
14
-
-
-
-
-
- - - - -
2009 The Kids Are Sick Again
-
-
-
-
-
-
-
40 - - - -

All-Time-Charts

A Certain Trigger
Apply Some Pressure

Kompilationsbeiträge

Trivia

  • Das Debutalbum wurde von Paul Epworth (Babyshambles- und Bloc Party-Producer und gefragter Remixer) produziert
  • Die Band hat sich nach dem "Maximo Gomez Park" auf Kuba, einem kleinen Park, in dem ältere Leute Domino spielen und sich unterhalten, benannt. Dieses Bild spiegelt, nach Meinung der Band, die Idee vom freien Austausch und von Rede-Demokratie, die sie selbst auch verfolgt, wieder. Um dem Namen mehr Prägnanz zu verleihen, wurde das "Gomez" weggelassen.
  • Duncan Lloyd besaß eine Gitarre vom legendären Joe Strummer (The Clash). Diese wurde ihm vor einem Konzert am 14. Mai 2009 jedoch gestohlen.[1]

Literatur

Referenzbands

Coverversionen

Maxïmo Park covern...

Maxïmo Park werden gecovert von...

Videoclips

Mp3s

Weblinks

Quellen

  1. http://visions.de/news/11178/Newsflash