Martin Tetzlaff

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martin Tetzlaff ist ein Berliner Musiker aus der Stilrichtung Indie-Pop, Brit-Pop und Deutsch-Pop. Neben seiner Mitgliedschaft in den Berliner Bands Paul is dead, Software und Phonetic, in denen er in den Jahren 1998 bis 2008 spielte, ist er auch als Solokünstler aktiv. Er singt auf Deutsch und Englisch.

Genre

Indie-Pop, Brit-Pop

Line-Up

  • Martin Tetzlaff (Gesang, Gitarre, Keyboard, mp3-Player, Programmierungen)

Gastmusiker in der Vergangenheit

Bisherige Bands

Diskographie

  • 1999 Paul is dead (Daybreak on mars - EP)
  • 2000 Paul is dead (This is your way out - Album)
  • 2000 Paul is dead (So high - Single)
  • 2002 Martin Tetzlaff (Attack No.1 - EP)
  • 2002 Paul is dead (* - EP)
  • 2004 Martin Tetzlaff (What a beautiful day! - EP)
  • 2005 Phonetic (7 - EP)
  • 2006 Phonetic (Then more blasts from the Kapelle - Album)
  • 2007 Martin Tetzlaff (Thank you city - EP) (Tenstaag)
  • 2007 Martin Tetzlaff (Gang of two (Motorway to France) - Radio Single) (Tenstaag)
  • 2009 Martin Tetzlaff ("Wolkenschloss" - Digitale Single) (popup-Records)
  • 2009 Martin Tetzlaff ("Von der Bereitschaft ein Wolkenschloss zu bauen" - Album) (popup-Records)
  • 2009 Martin Tetzlaff ("Die Totgeburt macht Sendeschluss" - Digitale Single) (popup-Records)
  • 2010 Martin Tetzlaff ("9 ist eine 6" - Digitale Single)
  • 2011 Martin Tetzlaff ("Your Heart Will Have A Hard Time" - Digitale Single)
  • 2013 Martin Tetzlaff ("My Secret Scrapbook" - Album) (tetz recordings)

Sampler

Weblinks