Major Label (Label)

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Major Label
Genres: Punk, Post-Punk
Ort: Leipzig & Jena, Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 1998
Vertriebe: Broken Silence
Homepage: majorlabel.de

Das Major Label ist ein kleines Label aus Leipzig und Jena.

Geschichte

Das Major Label wurde 1998 von Andreas Ettler (Verbrannte Erde, Deutschlands Erben) und von Robert Stieler in Berga/Elster gegründet. Robert Stieler hatte bereits Erfahrungen von dem von ihm ein Jahr zuvor mitbegegründetem Label Matatu Records, das mittlerweile in Gera ansässig ist.

Als erste Veröffentlichung erschien 1998 die dritte Studioplatte von State of Emergency auf Vinyl. Es folgten weitere Veröffentlichungen von Serene Fall, Guts Pie Earshot sowie von DDR-Bands wie L'Attentat, Sandow oder Die Art. 2007 erschien unter dem Namen Der Seuchenprinz eine Hörspieltrilogie von Jens Rachut. 2008 veröffentlichte das Major Label zusammen mit SM-Musik A Tribute to… Die goldenen Zitronen. 2010 wurde der Major Label Single Club, eine Split-7"-Reihe, ins Leben gerufen. Mit Super Kamiokande Detector gibt es mittlerweile auch ein Sublabel.

Bands

Compilations

Weblinks