Madrugada

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madrugada
Madrugada beim Dour Festival 2008
Madrugada beim Dour Festival 2008
Herkunft: Stokmarknes, Norwegen
Aktiver Zeitraum: 1995 - 2008
Genres: Indie Rock, Sad Rock
Labels: EMI (Nor)
Homepage: http://www.emi.no/madrugada/
Line-Up:
Sivert Høyem (Gesang)
Frode Jacobsen(Bass)
Erland Dahlen (Schlagzeug)
Ehemalige Mitglieder:
Robert Burås† (Gitarre)
Jon Lauvland Pettersen (Schlagzeug)
Simen Vangen (Schlagzeug)
Mikael Lindqvist (Piano/Keyboard)

Madrugada waren eine Band aus Norwegen, die 1995 gegründet wurde. Im Jahr 2008 - nach dem Tod des Gitarristen Robert Burås 2007 - löste sich die Band auf.

Bandgeschichte

Die Grundsteine zu Madrugada werden 1993 mit der Gründung der Band Abbey's Adoption gelegt. Zwei Jahre später und nach einigen Besetzungswechseln entstehen daraus Madrugada. Der Bandname kommt aus dem Spanischen und beschreibt den Zeitpunkt kurz vor Sonnenaufgang.

Die erste EP der Band "Madrugada", die auf 750 Stück limitiert ist, verkauft sich innerhalb von nur wenigen Tagen. Die norwegische Abteilung des Labels Virgin wird auf die Band aufmerksam und biete ihnen 1998 einen Plattenvertrag an - und das gleich über vier Alben.
Auch die zweite EP der Band "New Depression" wird ein Erfolg - so erfolgreich, dass das Label beschließt, das Debütalbum der Band "Industrial Silence" 1999, nicht nur in Norwegen, sondern europaweit zu vertreiben. Mit über 50.000 verkauften Exemplaren erreicht das Album in Norwegen Platinstatus.
Für die Aufnahmen zu ihrem zweiten Studioalbum "The Nightly Disease" reisen Madrugada in die USA, um ihrer Musik mehr Authentizität zu verleihen.
Bereits ein Jahr nach "The Nightly Disease" erscheint 2002 das nächste, rockigere Album "Grit". Das Album kommt allerdings bei einigen Fans nicht so gut an, da es die bisher für die Band typische Traurigkeit vermissen lässt.
Drei Jahre später kehren Madrugada aber mit ihrem vierten Album "The Deep End" wieder zu ihrem gewohnten traurig-melancholischen Sound zurück.
2007 beginnt die Band mit den Aufnahmen zu ihrem Album "Madrugada". Doch die Arbeit wird jäh unterbrochen - am 12.07.2007 findet man Gitarrist Robert Burås tot in seiner Wohnung. Die Umstände des Todes sind bis heute ungeklärt, man vermutet aber, dass er an einer Überdosis Drogen starb.
Nachdem die Aufnahmen ohne Burås fertig gestellt werden und das Album 2008 erscheint, löst sich die Band kurze Zeit später ohne großes Aufsehen auf.

Sivert Høyem ist bis heute als Solokünstler aktiv.

Diskographie

Alben
  • 1999 Industrial Silence
  • 2001 The Nightly Disease
  • 2002 Grit
  • 2005 The Deep End
  • 2008 Madrugada (21. Januar)
EPs
Singles
Sonstige
  • 2005 Live at Tralfamadore

Charts

Jahr Titel Charts
D NOR UK US A CH SV NL F P DK FIN AUS NZ
1999 Industrial Silence -
1
- - - - - - - - - - - -
2001 The Nightly Disease 51
1
- - - - - - - - - - - -
2002 Grit 86 4 - - - - - - - - - - - -
2005 The Deep End -
1
- - - 63 - 89 - - - - - -
2005 Live at Tralfamadore -
1
- - - - - - - - - - - -
2008 Madrugada -
1
- - - 73 - 90 - - - - - -
Singles
1999 New Depression EP - 2 - - - - - - - - - - - -
2000 Electric - 13 - - - - - - - - - - - -
2001 Hands Up - I Love You -
1
- - - - - - - - - - - -
2001 A Deadend Mind - 6 - - - - - - - - - - - -
2002 Ready - 3 - - - - - - - - - - - -
2005 Lift Me - - - - - - 44 - - - - - - -
2007 Look Away Lucifer - 4 - - - - - - - - - - - -
2008 Whatever Happened to You - 20 - - - - - - - - - - - -
2008 What's on Your Mind? - 12 - - - - - - - - - - - -

Jahrescharts

Jahr Titel Kritiker Charts
Visions
2001 The Nightly Disease
24

Referenzbands

Coverversionen

Madrugada covern...
Madrugada werden gecovert von...

Videoclips

Weblinks