MTV2 Europe

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

MTV2 Europe ist ein Sender der britischen MTV-Familie. Der Fokus des Senders liegt auf aktueller Musik aus dem britischen Indie-Sektor und angrenzenden Genres. MTV2 Europe ist nicht zu verwechseln mit dem mittlerweile stillgelegten deutschen Sender MTV2 The Pop Channel - die musikalische Ausrichtung könnte auch kaum unterschiedlicher sein.

Konzeptionierung

Im wesentlichen wird MTV2 Europe als Video-Abspielstation betrieben. Soll heißen, dass während der meisten Zeit tatsächlich Musikvideos laufen. Lediglich in den Abendstunden werden von MTV produzierte Serien auch auf MTV2 Europe wiederverwertet (etwa Viva La Bam oder Dirty Sanchez). Tagsüber wird unter dem Titel 100% MTV2 Titel von der aktuellen Playlist gespielt, daneben gibt es verschiedene Chart-Countdowns (Interactive Chart, NME Chart Show etc.). Die Sendung Spanking New Music bietet täglich Platz für Neuerscheinungen, auch und besonders von Newcomer-Bands. Besonders am Wochenende gibt es immer wieder neue Konzept-Sendungen, als Beispiele seien genannt Top 50 21st-Century Brit Albums, Top 20 Songs That Make You Want To Learn Guitar oder Top 25 Live Performances. Die Sendung 120 Minutes läuft jede Nacht ab 1 Uhr (britischer Zeit) und beinhaltet ausgefallenere Videos, die nicht auf der üblichen Playlist stehen. Danach wird bis in die Morgenstunden werbefrei non-stop Musik gesendet.

Auf MTV2 Europe gibt es üblicherweise nur eine moderierte Sendung, nämlich Zane Lowe's Gonzo (Freitags 19 Uhr GMT, sowie mehrere Wiederholungen in den folgenden Tagen).

Empfangsmöglichkeiten

MTV2 Europe ist zusammen mit anderen MTV-Kanälen als Pay-TV in mehreren europäischen Ländern abonnierbar. Seit September 2005 besteht in Deutschland die Möglichkeit, MTV2 Europe über Satellit Astra (19,2° Ost) zu empfangen und durch ein Abonnement des MTV unlimited-Pakets der Firma Technisat zu entschlüsseln.

Sendungen

VJs

Externe Links