Loob Musik

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Berliner Label Loob Musik wurde von Annette Herrmann & Tobias Siebert gegründet. Zum nahen Umfeld gehört auch das Tonstudio Radio Buellebrueck.

Info

Ein Paradebeispiel für Independent Labels. Loob Musik.

Auf 195qm geben sich Verstand, Herzlichkeit und Fairness die Hand. Das freundliche Miteinander ist hier keineswegs Ausnahme, sondern Programm und Selbstverständlichkeit. In diesem Fall nennen sich die Freunde, Delbo und Klez.e. Am Beispiel der Cover beider Bands, die der Musik mehr als gerecht werden, erkennt man schnell und eindeutig die liebevoll, originell entschlossene Arbeitsweise bei Loob Musik. Man merkt, dass die Themen mehr als zweimal diskutiert und hinterfragt werden.

Soweit so gut, aber wer überrascht hier nun seit mehr als 6 Jahren immer wieder aufs neue? Annette Herrmann, Labelmitbegründerin und Kopf von Loob Musik.

Loob ist eng befreundet mit den Berliner Labels Sinnbus und Louisville Records.

Musik

Diskographie

Delbo – Holt Boerge (CD, 2001)
Delbo – EP (7“, 2002)
Mobilé – Nennen wir es den Tag (CD, 2003)
Delbo – Innen/Außen (CD, 2003)
Klez.e – Du auch (Single, 2004)
Klez.e – Leben daneben (CD, 2004)
Klez.e – Real Fernsehn (Single, 2005)
Delbo – Havarien (CD/LP, 2006)
Klez.e – Werbefläche Mond (Single, 2006)
Klez.e – Flimmern (CD/LP, 2006)
Klez.e – Center (CD Single, 2006)
Klez.e – Strandlied (Single, 2007)
Klez.e – Strandlied Remixe (12“, 2007)
Delbo – Grande Finesse (CD/LP, 2008)
Lichter – Lichter (CD/LP, 2008)

Videographie

Delbo - mellatourik (2002)
Delbo – panorama (2003)
Klez.e – du auch (2004)
Klez.e – real fernsehn (2005)
Klez.e – werbefläche mond (2006)
Delbo – peroma (2006)
Klez.e - center (2006)
Klez.e – strandlied (2007)

Vertriebe

Loob wird in Deutschland über Universal und Alive (früher auch noch Wohnzimmer) vertrieben. Um das Vinyl kümmert sich Broken Silence. In Österreich gibt's Loob-Platten über Hoanzl.

Weblinks