Loktown Studio

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Loktownstudio existiert seit 1995 und ist eine Brutzelle Hamburger Musiker. Was als Probenraum für die Elbcore Bands Caligari und Perished Vision begann, entwickelte sich im Laufe der folgenden Jahre zum Anlaufpunkt für Bands wie die (damals noch Absoluten)Beginner, Neulich, Schwerer Traum, autom. und die Sam Ragga Band von einem Probenraum zu einem kleinen aber feinen Studio für Musik von Punk, HipHop, Reggae, Pop bis hin zu modernem türkischen Pop und Folklore.


Personal

...und wechselnde freie Engineers

Produktionen

Weblinks