Limp Richerds

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Limp Richerds
Limp Richerds-Coverartwork
Limp Richerds-Coverartwork
Herkunft: Seattle, Washington, USA
Aktiver Zeitraum: 19811987
Genres: Punkrock, Grunge
Labels: Deux Ex Machina Records, Dog Tapes
Homepage: Limp Richerds bei Myspace
Line-Up:
Mark Arm – Schlagzeug
Greg Billingham – Bass
Bill Connell – Schlagzeug
Werner Cooke – Bass, Klarinette
Ross Guffy – Schlagzeug
Dave Middleton – Gesang, Klarinette
Charles Quain – Gitarre, Schlagzeug
Scott Schickler – Gitarre, Schlagzeug
Steve Turner – Gitarre
Scott Warner – Bass

Limp Richerds waren eine Punkrock- und Grungeband aus Seattle, deren Mitglieder später unter anderem bei Green River und Mudhoney spielten.

Bandgeschichte

1981 schrieb Dave Middleton ein paar Texte zur Akustikgitarre, die er Ross Guffy vorspielte. Diese nahm ihn mit zu einem Freund mit einem Tonbandgerät und sie fingen an Musik miteinander zu machen. Das war der Beginn der Limp Richerds. Bei der Aufnahme waren außerdem Charles Quain an der Gitarre und Greg Billingham am Bass dabei.

Limp Richerd veröffentlichten Lieder auf ein paar Samplern und veröffentlichten zusammen mit der Band Rancid Vat die Split-7" "War Between the States". 1984 hatte die Band ihren Höhepunkt und teilte sich die Bühne unter anderem mit The Thrown Ups und The U-Men. Zu dieser Zeit waren auch die Mr.-Epp-Mitglieder Mark Arm und Steve Turner in der Band. Sie gaben circa ein Konzert pro Monat und spielten Ende '84 als Vorband von Hüsker Dü. Zwei Jahre später hatten sie noch einen Auftritt vor Dinosaur, danach war die Band nicht mehr aktiv.

Diskographie

  • V/A - The Public Doesn't Exist (Ende 1982 oder Anfang 1983, Dog Tapes): Bob Hope's USO El Salvador Show 1983
  • V/A - What Syndrome CS (April, 1983, Deux Ex Machina Records): Death to Ivar / Non-Conformity Sox (live) (in der selben Version auch auf War Between the States)
  • War Between the States 7"/CS (Mai, 1983, 100 Pressungen) - Split mit Rancid Vat: Pat and Ben / My Dad Forgot His Rubber and I Was the Result / Non-Conformity Sox (live) / Death to Ivars / I've Only Got a Nickel on Me, Honest!
  • V/A - Sub Pop 9 CS (1983, Sub Pop): My Dad Forgot His Rubber (andere Version als auf War Between the States)
  • S/T CS (1984, Deus Ex Tapes): tracklist unknown
  • V/A - Hoop Skirt Loop Yarn VHS (1990, Box Dog Video): ein Limp Richerds Song

Referenzkasten

  • Der Bandname bedeutet in etwa "Die Schlappschwänze".

Referenzbands

Coverversionen

Limp Richerds werden gecovert

Limp Richerds covern

Weblinks