La Roux – La Roux

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Roux
La Roux
Veröffentlicht: 29. Juni 2009
Label & Vertrieb: Polydor
Albumlänge: 46:26 Min
Produziert von: Elly Jackson
Ben Langmaid
Genre: Electropop, Synth-Pop
Formate: CD, LP
Singles: Quicksand
In for the Kill
Bulletproof
I'm Not Your Toy
Chronologie

La Roux

La Roux ist das selbstbetitelte Debütalbum des britischen Duos La Roux.

Zum Album

Die Songs wurden zwischen 2008 und 2009 aufgenommen in den Elfin Studios den RAK Studios und den Westpoint Studios in London. Das Album wurde 2009 nominiert für den Mercury Prize.

Das Album war 2009 Album des Monats und die Kritiker der Spex wählten das Album in ihren Jahrescharts auf Platz eins.

Line-Up

  • Elly Jackson (Gesang)
  • Ben Langmaid (Produzent)

Gäste:

  • Kit Jackson (2)
  • The London Community Gospel Choir (7)

Tracklisting

Seite A

  • 1. In for the Kill (4:08)
  • 2. Tigerlily (3:24)
  • 3. Quicksand (3:05)
  • 4. Bulletproof (3:25)
  • 5. Colourless Colour (3:28)
  • 6. I'm Not Your Toy (3:18)

Seite B

  • 7. Cover My Eyes (4:32)
  • 8. As If by Magic (3:51)
  • 9. Fascination (3:41)
  • 10. Reflections Are Protection (4:19)
  • 11. Armour Love (3:53)
  • 12. Growing Pains (bonus track) (3:27)

Weitere Songs

  • In for the Kill (Skream's Let's Get Ravey Remix)
Europa/Australien/Frankreich (iTunes edition) / Japan
  • In for the Kill (Video)
Australien enhanced
  • Bulletproof (Tiborg Remix)
Frankreich
  • Bulletproof (Zinc Remix)
Frankreich
  • Bulletproof (Tepr TsunAimee Remix)
Japan
  • Quicksand (Video)
Australien enhanced
  • Saviour (4:21)
U.S.A/Frankreich (iTunes edition) / Japan

Weblinks