Krahnstøver

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite wurde zum Löschen vorgeschlagen.

Begründung des Löschantrags:

Dieser Artikel erfüllt nicht oder nur zum Teil die Bedingungen, um in die indiepedia aufgenommen zu werden.

Du hast jetzt die Möglichkeit den Artikel zu ändern oder Einsprüche in die Diskussion zu schreiben, bevor er eventuell von einem Administrator gelöscht wird. Dies geschieht sonst frühestens einen Monat nach Antragstellung.

Für weitere Informationen, was in der indiepedia nicht gerne gesehen wird, siehe vor allem unter Unerwünschte Beiträge und Indiealismus.

Falls du weitere Informationen zum Anlegen eines Artikels benötigst, lies dir bitte die Benutzerhinweise durch.

Fehlende interne Links, nicht objektiv-- Marc50 14:29, 30. Sep. 2014 (CEST)

Krahnstøver sind eine deutsche Elektroband aus Leipzig.

Krahnstøver
Krahnstøver
Herkunft: Leipzig / Deutschland
Aktiver Zeitraum: seit 2010
Genres: Electropop / Electronica / Indietronic
Homepage: krahnstoevermusic.com
Line-Up:
Stephanie Heinitz: Gesang, Gitarre, Synthesizer
August Hoffmann: Synthesizer, Gesang, Percussion
Torsten Welk: Schlagzeug, Percussion


Bandgeschichte

Krahnstøver sind Stephanie Heinitz, August Hoffmann und Torsten Welk. 2010 lernten sich die drei auf einer Houseparty kennen und entschlossen sich kurzerhand, gemeinsam Musik zu machen.

Nach ersten vereinzelten Auftritten, unter anderem auf der (Pop Up und dem Leipziger Campusfest, sowie dem Gewinn des Sturakete Bandcontests gingen Krahnstøver erstmals ins Studio. Zusammen mit Ed East, Gitarrist der Indietronicband Chikinki, nahmen sie in Berlin vier Songs auf, welche die Band im April 2011 auf der "Silva" EP veröffentlichten.

Im Herbst 2011 gewannen Krahnstøver außerdem den "Großen Preis" und wurden Leipzigs Band des Jahres.

Es folgten 2012 eine Supporttour für die I Heart Sharks sowie erste Festivalauftritte auf dem Jenseits von Millionen, dem Rocken am Brocken und einigen kleineren Festivals. Außerdem supporteten Krahnstøver zahlreiche internationale und nationale Bands wie Phantogram, den Bondage Fairies, Phillip Boa und Captain Capa. 2013 eröffneten sie zudem das Campus Open Air in Wismar.

Mitte 2013 gaben Krahnstøver bekannt, dass noch im gleichen Jahr eine neue Platte erscheinen wird. Am 17. September 2013 veröffentlichte die Band ihre zweite EP "Restless Silence".

Im Frühjahr 2014 spielten Krahnstøver ihre erste deutschlandweite Tour. Außerdem lud das Goethe Institut die Band ein, ihre Heimatstadt Leipzig im Juli in Paris (Frankreich) zu vertreten.

Musikalisch bewegen sich Krahnstøver zwischen Electronica, Indie und melancholischen Elektropop mit Disco Einflüssen. Durch den Einklang von Detailverliebtheit, Stimmung und Melodie bewegt ihre Musik nicht nur den Geist sondern auch die Füße.

Diskographie

EPs
  • Silva (April 2011)
  • Restless Silence (September 2013)


Trivia

Unklarheit besteht bzgl. der Namensgebung der Band. Zum einen sagen Gerüchte, dass der Name auf einer dänischen Festivalbekanntschaft beruht. Mag man anderen Gerüchten glauben schenken, wurde die Band nach einer gemeinsamen Freundin von August und Adrian benannt, ohne die es die Band nicht geben würde.

Remixe

Krahnstøver haben geremixed:

Referenzbands

Weblinks